Mongolei – was ist der Unterschied zwischen der Gesundheitsversorgung in diesem Land?

Mongolei - was ist der Unterschied zwischen der Gesundheitsversorgung in diesem Land?

Die Mongolei ist das Land, das er war nicht von der Geschichte verwöhnt . Trotz chinesischer und russischer Einflüsse hat es seine Einzigartigkeit bewahrt, wie es sich im Menschen manifestiert. Mongolen haben einen anderen Zugang zur Welt und zum Leben , können sie zu allem Abstand halten und Frieden finden.

Bis heute leben noch viele Menschen in diesem Land auf weiten Steppenstrecken unter sehr primitiven Bedingungen wie ihre Vorfahren. Sie betreiben Schafzucht und Jagd. Die Natur füttert sie, kleidet sie und heilt sie . Selbstversorgung Diese Leute sind der beste Beweis für die Tugenden der Natur. Dank Kräutern, Mineralstoffen, tierischen Inhaltsstoffen, Körperarbeit (Ausbluten, Schröpfen usw.) können sie mit der Nahrungsaufnahme oder der Behandlung von Krankheiten fertig werden.

Wenn Sie sich die statistischen Protokolle für die Mongolei ansehen, können Sie feststellen, dass das Land dort ist das am wenigsten besiedelte Gebiet der Welt ist vorbei 5 mal größer als Polen und interessanterweise hat es die größte Anzahl gebildeter Menschen im Verhältnis zur Gesamtzahl der Menschen, und die meisten von ihnen nutzen es eher zwei Fremdsprachen . Auch Landwirte, die nicht in Städten leben, sprechen zwei Sprachen. Gebildete Menschen, die in Städten leben im Durchschnitt sprechen sie 3 Fremdsprachen – Muttersprache (Mongolisch – für Polen sehr schwer zu erlernen), Russisch (oft besser beherrscht als Mongolisch) und Englisch (die junge Generation der Mongolen spricht diese Sprache sehr gut, da es sich um eine internationale Handelssprache handelt).

Mongolei - was ist der Unterschied zwischen der Gesundheitsversorgung in diesem Land?
Mongolei - was ist der Unterschied zwischen der Gesundheitsversorgung in diesem Land?

Traditionelle Mongolische Medizin (TMM)

Alternative Medizin des Fernen Ostens hat ein riesiger Wissensschatz die bereits vor 3.000 Jahren mündlich überliefert und dann niedergeschrieben wurde.

In der alten Kultur wurden Mediziner, die diese Behandlungsmethoden praktizierten, Priester des Buddhismus (Lamas) genannt, weil sie ihr Leben hauptsächlich dem Studium der Behandlungsmethoden und der Hilfe für Kranke widmeten.

Bis heute wird das Erbe ihrer Forschung von den Gesundheitsdiensten der Länder des Fernen Ostens genutzt. Die Patientenuntersuchung erfolgt ganz anders als im Westen. Der Körper wird als Ganzes behandelt, von dem erwartet wird, dass es in enger Ausgewogenheit zusammenarbeitet . Daher wird vor jeder Diagnose der Allgemeinzustand des Patienten untersucht, einschließlich :

  • Impuls – Die mongolische Naturheilkunde unterscheidet viele Pulsarten, jede “spricht” anders. Es werden hauptsächlich männlicher, weiblicher und neutraler Puls unterschieden, alle müssen sorgfältig analysiert werden, um die sogenannten Störungen erkennen zu können. Drei “Humore” (Persönlichkeit, individuelle Besonderheiten): Wind, Galle und Schleim. Dieser Test ist äußerst wichtig, dank ihm kann ein erfahrener Arzt den aktuellen Zustand des Patienten sowie langjährige Krankheiten genau feststellen,
  • der Zustand der Hauptorgane – mit den drei Mittelfingern einer Hand am Unterarm der Patientenhand überprüft,
  • nervöses System – mit der anderen Hand am Handgelenk des Patienten getestet,
  • Urinzustand – auf diesem Gebiet erreichte die östliche Medizin den höchsten Grad an Genauigkeit und Wirksamkeit, da sie die einzige Methode war, um herauszufinden, was mit einem Patienten nicht stimmte, der irgendwo in der Einöde der Mongolei keinen Arzt erreichen konnte; Dank der Abgabe seines Urins konnte der Arzt zu fast 90% beurteilen, was mit ihm nicht stimmte und die entsprechenden Kräuter oder Medikamente verschreiben.

Nach eine entsprechende Diagnose stellen Ein mongolischer Arzt bereitet eine Kräutermischung vor, die für die Beschwerden des Patienten geeignet ist, und übergibt sie ihm zusammen mit den Anweisungen zur Einnahme. Manchmal reichen Kräuter allein nicht aus und die Therapie muss mit anderen Behandlungen wie Akupunktur, Aderlass, Setzen von Feuerblasen, Ohrenkerzen, Baden in Medizin etc. Bei der Akupunktur, die insbesondere bei rheumatischen und neuralgischen Erkrankungen und Lähmungen indiziert ist, werden die Nadelgröße und deren Form patientenindividuell gewählt. Das Blutstropfenverfahren gilt für Patienten, die über Bluthochdruck, plötzliche Veränderungen des Wohlbefindens usw. klagen.

Angst vor dem Unbekannten oder Berechtigten – Kräutermedizin des Ostens
Kräutermedizin östliche Kräuter TCM
wundersame Eigenschaften von Kräutern

Mongolische Medizin | Hauptsache nicht schaden

Mongolische Ärzte sie halten sich viel besser an dieses Prinzip als unser nationaler Gesundheitsdienst. Sie kümmern sich um Harmonie – Prophylaxe, Prävention, wir behandeln nur die Symptome der Krankheit mit Medikamenten, sehr oft mit vielen Nebenwirkungen.

Auf dieser Prämisse beruht die fernöstliche Medizin sagt zwei Hauptfaktoren für die Entstehung der Krankheitsursachen voraus :

  • nah – Es ergibt sich aus der Theorie der “Drei Humore”, wie wir bereits betont haben, dass sie harmonisch miteinander zusammenarbeiten müssen, das Ungleichgewicht in der Operation eines von ihnen wird zu einem direkten Impuls für die Entstehung der Krankheit;
  • entfernt – es resultiert aus einer bestimmten Art von Ignoranz, d.h. der Unfähigkeit, von Geburt an zu verstehen, was wir sind, was unsere Mutternatur ist, woher die Quellen der Emotionen kommen (Leidenschaft, Aggression und Ignoranz);

Mongolische Ärzte sie wenden selten drastische Behandlungen an wie Operationen etc. Ihre Diagnosen basieren in erster Linie auf Arzneimitteln aus Pflanzen, Mineralien oder tierischen Inhaltsstoffen. Die Geheimnisse der Arzneimittelzubereitung sind Erkenntnisse, die von vielen vergangenen Generationen entwickelt wurden, weshalb ihre Wirksamkeit so groß und außergewöhnlich ist.

Die interessanteste Gruppe von Medikamenten sind die sogenannten kostbare Pillen was bereitet mit Dutzende verschiedener Zutaten , von Kräutern bis hin zu einzigartigen Relikten, die auch die Seele des Patienten heilen sollen. Aufgrund dieser Natur sollten sie an „besonders positiven“ Tagen – zum Beispiel dem Vollmond – zusammen mit dem Mantra-Gebet des Medizin-Buddha auf den Lippen empfangen werden.

Mongolei - was ist der Unterschied zwischen der Gesundheitsversorgung in diesem Land?

Mongolischer Medizin- und Gesundheitsdienst

Dem modernen Gesundheitswesen in der Mongolei geht es nicht gut. Die Jahre des Kommunismus haben ihren Job gemacht. Was bleibt, sind die Ärzte, deren Hauptziel es ist, den Bedürftigen zu helfen.

Aufgrund der großen Distanzen, die der Arzt zum Patienten zurücklegen muss, gibt es für Menschen außerhalb der Großstädte praktisch keine Notfallmedizin. Einen Retter 500 km zu einer hilfsbedürftigen Person zu bringen ist nur auf dem Luftweg sinnvoll, und die mongolische Regierung hat nicht die Mittel dazu.

Deshalb hat es sich in der Mongolei entwickelt sehr telemedizinisch nach dem Vorbild von Neuseeland, Australien und den USA . Es ist eine Art KI-Plattform, bei der Menschen ihre Fotos und eine Beschreibung der Krankheit und ihres Befindens senden und der Arzt in Absprache mit einem Computerprogramm entscheidet, was mit einem solchen Patienten zu tun ist. Es ist eine sehr moderne Lösung und funktioniert sehr gut.

Wir können den Menschen in Großstädten nur gute Nachrichten überbringen – hier arbeiten Krankenhäuser, Gesundheitswesen und alle Belange rund um das Gesundheitswesen ähnlich wie in Polen Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Mongolen oft einen Arzt für eine gute Arbeit bezahlen, die nicht vom Staat verfolgt wird – Ärzte wollen also schnell zum Patienten kommen und ihm helfen.

Mongolische Ärzte gehören zu den am besten ausgebildeten Spezialisten der Welt . Die Universitäten für Mongolische und Traditionelle Medizin bilden die besten Spezialisten der Welt aus. Nach Angaben der WHO liegt die Mongolei nach China an zweiter Stelle beim Bildungsniveau in den sogenannten Traditionelle Medizin. Selbst Indien, das definitiv mehr Ärzte hat, ist nicht höher. Es muss etwas bedeuten.

Mongolische Ärzte in Polen

Polen ist das wichtigste Land der wirtschaftlichen Auswanderung mongolischer Ärzte. Warum? Es ist tatsächlich schwer für uns, diese Frage zu beantworten. Nach unseren Informationen der mongolischen Botschaft in Warschau in Polen leben und arbeiten etwa 500 mongolische Ärzte mit ihren Familien, was ca. 3.000 gut ausgebildete Menschen. Diese Leute denken nicht daran, in die Mongolei zurückzukehren, und Polen ist zu ihrer zweiten, wenn nicht gar zu ihrer Heimat geworden. Viele von ihnen sprechen besser Polnisch als Mongolisch, was unserer Meinung nach etwas seltsam ist. An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass es auch viele Mischehen polnischer und mongolischer Staatsbürger gibt. Die Gesamtzahl der ständig in Polen lebenden Mongolen ist schwer zu beziffern, da nur ungefähre statistische Aufzeichnungen geführt werden und diese sehr unterschiedlich sind.

“Polnische Behörden” kritisieren mongolische Ärzte und wie diese “Einzelpersonen” ausgegangen sind

Verlierer Pseudo-Journalist Pseudo-Station Schwuchteln dupczokowe

K. Dupczok – einst ein Star in Salons, normalerweise ein gewöhnliches Schwein, dessen eigener Sohn sich schämt. Der Teufel weiß bereits, wie viel dieser Esel in seinem Leben getan hat und er wird dafür zur Rechenschaft gezogen.

Zwei Pseudoexperten: Sokołowski und Karolak. So hatten die Herren, die jeden Tag Oktopus aßen und sich nicht erinnern können, dort gewesen zu sein, Spaß. Bravo Herr Stonoga für dieses Material!

Unten gibt es nur Fotos ihrer Freundin, Frau Ilona, die wir in Ruhe lassen, weil jeder einen Fehler machen kann und sie offensichtlich daraus Rückschlüsse zieht.

Wir werden nur hinzufügen, dass der ehemalige Drogenabhängige und Trunkenbold oft als Experte für die Arschfagot eingeladen wurde, um als weise zu gelten. Leider kann selbst das beste Bleichmittel seine Vergangenheit nicht aufhellen. Wir hoffen nur, dass sie es herausgefunden hat.

APPELLIEREN

Lass deinen Körper nicht vergiften, mach dich nicht drogensüchtig .

Vertraue der Natur, es sie hat das Überleben unserer Spezies gesichert und bietet uns alle notwendigen Zutaten für Leben und Gesundheit.

Man muss nur nach ihnen greifen, sie aus der Masse der “Gifte der modernen Pharmazie” herausholen. Die traditionelle Medizin heilt seit jeher Krankheiten effektiv und ohne Nebenwirkungen .

Deshalb möchten wir diese wunderbare, wundersame Kraft der Natur und der Kräuter hervorheben. Gib die Pharmakologie auf und vertraue der Natur .

Denken Sie daran, dass “Reptilienverkäufer” in den Medien des “Hauptabwassers” als “Experten” bezeichnet werden ungebildete und behinderte Menschen beneide dich um Wissen und Offenheit . Sie kümmern sich um dich er hat ihren Brei geschluckt und er hat die Zuschauerzahlen getrieben .

SCHALTE DEN FERNSEHER AUS UND SCHALTEN SIE IHREN DÜNNEN EIN!

Mongolei
Panorama von Ulan Bator
Wovor hat die Apotheke Angst?
Wovor hat die Apotheke Angst?

Ebook: “Akupunktur und Leben”

Der Professor stellt die Geheimnisse der Akupunktur in seinen Büchern vor, die Sie auf dieser Seite kostenlos in Form von E-Books herunterladen können:
Das Buch ist ein Versuch einer Polemik mit Menschen, die die Methoden der traditionellen Medizin für unzureichend wissenschaftlich und mittelalterlich hielten. Wie sich später herausstellte, genehmigte die Weltgesundheitsorganisation die Errungenschaften der “Traditionellen Medizin” und hielt diese Methoden für wissenschaftlich.

Ebook: “In vier Augen mit fernöstlicher Naturheilkunde”

Reich illustriert, auf der Grundlage langjähriger Erfahrung geschrieben, wird es Ihnen die Geheimnisse des Wissens vermitteln, die in Tibet seit Jahrhunderten bekannt sind.
Das erste Buch von Professor Enji, das auf die berühmteste Weise schwierige Konzepte der Traditionellen Medizin übersetzen und eine Brücke zwischen klassischer und östlicher Medizin schlagen sollte.

VERWANDTE FAKTENBASIERTE ARTIKEL

B

Allergien

Wissenschaftlicher Artikel über den Einfluss der Akupunktur auf die Behandlung von allergischer Rhinitis und damit verbundenen Beschwerden.
B

FÜR SCHMERZEN

Analgetische Methoden in der Akupunkturbehandlung und Erläuterung der Wirkungs- und Reizmuster auf den menschlichen Körper.
FAQ Erster Besuch
B

ERSTER BESUCH

Der Artikel, wie Sie sich am besten auf einen Besuch bei einem Arzt für traditionelle Medizin vorbereiten, um das Beste daraus zu machen.

B

Menopause

Ein sehr individueller Alterungsprozess für Frauen, der jedoch mit Hilfe der Akupunktur beseitigt werden kann.

Kinderakupunktur Kinderakupunktur
B

FÜR KINDER

Akupunktur hilft bei der Behandlung von Kindern und verschiedenen Kinderkrankheiten, einschließlich ADHS. Unterstützt die Konzentration und Sauerstoffversorgung des Gehirns.

die Sicherheit von Akupunktur oder Akupunktur ist sicher
B

SICHERHEIT

Die größte Gruppe kumulativer klinischer Studien zur Sicherheit von Akupunktur und traditioneller Medizin.

Die Autorin der Materialien ist eine hochrangige Spezialistin, klinische Professorin, Ärztin - Frau Enkhjargal Dovchin (Prof. Enji). Redaktion und stilistische Korrekturen: Team MT

Einen Termin machen

Durch Anklicken des untenstehenden Banners können Sie einen Termin im Kabinett für Apunktur und Östliche Medizin von prof.klin.lek.med buchen. Enkhjargal Dovchin

Vereinbaren Sie einen Termin!

Die indikative Wartezeit für die Zulassung beträgt derzeit 130 Tage

Arbeitsstunden

Dzień
Godziny
Poniedziałek
9:00 - 19:00
Wtorek
9:00 - 19:00
Środa
9:00 - 19:00
Czwartek
9:00 - 19:00
Piątek
9:00 - 19:00
Sobota
tylko umówione
Niedziela
zamknięte

Pin It on Pinterest

Aktien