Iridologie

Was ist Iridologie?

  • Iridologie

    Iridologie ist eine von einfache und nicht-invasive Wege den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten zu bestimmen. Er widersetzt sich auf die Analyse der Iris des Auges. Untersuchungen zeigen einige Abhängigkeiten, die die Pathologie der Organe in Form von Muttermalen auf der Iris des Auges widerspiegeln.

Iridologie – Geschichte

Iridologie war bekannt schon in der AntikeDenn vor 3.000 Jahren wussten indische oder chinesische Ärzte, dass man den Körper beobachten sollte, um eine Krankheit zu erkennen. Aus den Augen kann viel abgelesen werden, weshalb sie die Iris des Auges in Bereiche unterteilt haben und die Veränderungen in jedem von ihnen für eine bestimmte Krankheit verantwortlich waren.

Interessanterweise wird die Anwendung dieser Methode in der Antike sogar durch Aufzeichnungen über die Papyri des Königs – Pharao Tutanchamun – bestätigt. Dies sind zwei Papyri, Länge 50 m. und Breite 1,5 m. in Gizeh entdeckt. Die Iridologie hat dank des Priesters El Aksy, Priester und Arzt des Pharaos, bis heute überlebt. Er war es, der Wissen aus Papyri entwickelte und es an Ärzte weitergab, um es auf der ganzen Welt zu verbreiten. Derzeit können diese Papyri in der babylonischen Bibliothek besichtigt werden.

BEACHTUNG

Wenn wir die auf der Oberfläche der Iris des Auges sichtbaren Veränderungen analysieren, können wir in Kombination mit anderen diagnostischen Tests (z. B. Blut) mit hoher Wahrscheinlichkeit bestimmen, welche Krankheiten der Patient hat und welche Krankheiten er in Zukunft haben könnte.

Gemäß unserer Meinung Sie sollten niemals nur Iridologie verwenden weil es auch das Ergebnis verzerren kann, z. B. in einer Situation, in der der Patient lange Zeit schwere verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen hat, oder in einer Situation extremer Erschöpfung des Körpers.

Interessante Tatsache über Iridologie

Pater El Aks verwendete eine originelle Methode, mit der er “Fotografien” der Iris auf Zink- oder Nickelplatten aufzeichnen konnte.

Wie wurde das Verfahren der Iridologie in der Vergangenheit durchgeführt?

Es scheint dir unglaublich? Sie glauben nicht nur, auch die Wissenschaft hat das Geheimnis der Bildung farbiger Fliesen noch nicht entdeckt, obwohl sie bis heute erhalten geblieben sind. Unsere Zivilisation ist also nicht so perfekt, wie es scheint.

Iridologie nicht nur als diagnostische Methode

Die Iridologie funktioniert nicht nur als diagnostische Methode beim Menschen, dank ihr werden auch Tiere getestet. In der Vergangenheit kauften die Bauern damit Nutztiere: Pferde, Schafe und Rinder. Wir wissen sehr gut, wie schön diese Tiere Augen haben, ihre Iris spiegelt perfekt den Gesundheitszustand wider.

Berühmte Personen in der Geschichte der Augendiagnose waren:

  • F. Meyens wer schuf das Werk – die Monographie “Physiognomica medica” (17. Jahrhundert),
  • Arzt GJ Bier aus Wien, der in seinem Buch “Wissenschaft über Augenkrankheiten” die Pathologie der Organe sorgfältig mit Veränderungen der Iris des Auges verknüpfte,
  • ein hervorragender ungarischer Wissenschaftler, Arzt I. Peczely – ein Vorläufer der Iridologie , der die weltweit erste topologische Karte der Iris des Auges entwickelte.
  • herausragender Wissenschaftler, Priester und Heilpraktiker aus Schweden N. Liljequist 1897 veröffentlichte er die Arbeit “Diagnosis Based on the Eye”.
  • während 1920 Dr. gehörte M. Madaus, er begann die Zeitschrift “Iriscorrespondens” zu veröffentlichen, Dank dessen konnte sich die Welt der Iridologen vereinen,
  • A. Lindlar Er schrieb ein Buch mit dem Titel “Irydodiagnostyka und andere diagnostische Methoden”. Dieser Artikel stellte die wissenschaftlichen Grundlagen der Iridologie vor.
  • Der Beginn des 20. Jahrhunderts ist auch die Ära der Bücher bedeutender Iridologen, einschließlich. I. Anderer, F. Vida, I. Deck, F. Roberts, R. Bourdiol, T. Kiiege, P. Dimkow , jeder der Wissenschaftler und Ärzte erstellt Ihre eigene topologische Karte die Iris, um den Gesundheitszustand des Patienten zu bestimmen,

Verschiedene Arten von Iris in der Iridologie

Die Blütezeit dieser Methode sind die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg, in denen aufgrund vieler Studien die klinische Iridologie geschaffen wird und in die Salons von Universitäten und Universitäten gelangt.

Das Institut für Grundlagenforschung in der Iridologie wird in Deutschland gegründet, dessen Vater I. Deck ist. Die Früchte seiner 30-jährigen medizinischen Praxis sind zwei Monographien: “Fundamentals of irydodiagnostyki” (1965) und “Irydodiagnostyka different” (1980).

INTERNATIONALE ORGANISATION VON IRIDOLOGEN (FIA)

1951 vom amerikanischen Wissenschaftler Dr. Bernard Jensen gegründet. Seit 1978 veröffentlicht sie eine Zeitschrift namens “The International Irydologist”.

Der gleiche Wissenschaftler, der Gründer der FIA, schuf ein Lehrbuch der Iridologie mit dem Titel Wissenschaft und Praxis der Irydologie (1970).

POLNISCHE GESELLSCHAFT FÜR IRIDOLOGIE UND HOMÖOPATHIE

Es wurde vor über einem Dutzend Jahren im Jahr 1993 gegründet. Es bringt Ärzte verschiedener Fachrichtungen zusammen, die natürliche Behandlungsmethoden unterstützen, und hat derzeit mehrere hundert Mitglieder.

Natürlich muss der Arzt nicht unbedingt alle oben genannten Schritte ausführen. Oft reicht ein Interview mit einer gründlichen Untersuchung des Gesichts oder der Akupunkturpunkte aus. Es hängt alles von der Erfahrung, der Krankheit und den individuellen Merkmalen des Akupunkteurs ab.

Polnische Gesellschaft für Iridologie und Homöopathie

Adresse: Zygmunt Krasiński 10/49,

01-615 WARSCHAU

Telefon: 22-8337118

Die Iridologie ist eine äußerst kostengünstige und sichere Methode zur Diagnose Ihrer Gesundheit

Bogen. Enhjargal Dovchin

“” Wenn dein Auge sauber ist, ist es auch dein Körper “- diese Worte kommen direkt aus der Bibel, wie wahr, nicht nur in Bezug auf die Iridologie.

Dank dieser alten Methode kann der Arzt unsere Gesundheit beurteilen, indem er die Iris des Auges untersucht. Obwohl es unglaublich erscheint, sind unsere Augen wie ein großes Buch der Krankheiten, und wenn jemand seine Sprache lesen kann, kann er auch sagen, was uns schmerzt und wie der Zustand unseres Körpers ist.

Bei der Untersuchung benötigen Sie nur das scharfe Auge eines ausgebildeten Arztes, da die Iridologie eine nicht-invasive Methode ist und gleichzeitig viele Informationen über eine Person liefert.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die Bücher von Prof. Enji

Vereinbaren Sie einen Termin!

Die indikative Wartezeit für die Zulassung beträgt derzeit 130 Tage

Wo können wir helfen?

Was behandeln wir?

Zusatzleitungen

Tag Std
Montag 9.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 19.00 Uhr
Freitag 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag Termine
Sonntag Geschlossen

Empfohlene Seiten

Die Bücher von Prof. Enji

Patientenpanel

Sichere Seite

Pin It on Pinterest

Aktien