Häufig gestellte Fragen – Akupunktur

Alle Fragen unserer Patienten.

Die Antworten wurden von unserem Team erstellt und sind Eigentum unseres Unternehmens und gesetzlich geschützt.

  • Tut das Stechen von Nadeln weh?

    Nein. Die Nadeln sind extrem dünn – ca. 0,25 mm Durchmesser. Sie sind also viel dünner als die Nadeln, die beispielsweise zur Injektion verwendet werden. Sie werden auch durch spezielle Methoden eingeführt, die die Punktion unangenehm machen. Manchmal kann man leichte Stiche in den schmerzenden Bereichen spüren, aber sie sollten nicht zu unangenehm sein.

  • Ist Akupunktur sicher?

    Ja. Die Nadeln sind sehr dünn und flexibel, die Bruchwahrscheinlichkeit ist praktisch Null. Es besteht auch keine Möglichkeit einer Schädigung der inneren Organe. Damit das Verfahren jedoch effektiv ist, muss es von einem qualifizierten Akupunkteur durchgeführt werden, vorzugsweise mit Erfahrung.

  • Wie lange dauert der Eingriff?

    Ungefähr 30 Minuten, die erste Behandlung dauert jedoch länger. Der Arzt muss den Patienten genau diagnostizieren und einen individuellen Therapieverlauf festlegen.

  • Können Sie sich während des Eingriffs mit einer Krankheit infizieren?

    Nein. Die Nadeln sind steril und werden gemäß den Vorschriften des Gesundheitsministers nur einmal verwendet. Es besteht also keine Gefahr, etwas von anderen Patienten zu fangen.

  • Wie viele Nadeln werden während einer Behandlung verwendet?

    Es hängt alles vom Patienten und seinen Problemen ab, mit denen sich der Akupunkteur befassen muss, aber meistens werden einige bis ein Dutzend Nadeln verwendet. Die meisten Nadeln werden bei kosmetischen und ästhetischen Akupunkturbehandlungen verwendet.

  • Kann Akupunktur Spuren auf der Haut hinterlassen?

    Ja. Manchmal bricht die Nadel ein Blutgefäß und es bildet sich dort ein kleines Hämatom, das jedoch nach einigen Tagen verschwindet.

  • Wie viele Behandlungen muss ich machen?

    10 Behandlungen sind Standard, 2-3 mal pro Woche. Im Verlauf der Therapie kann die Anzahl der Behandlungen pro Woche abnehmen. Es hängt alles davon ab, wie der Patient auf die Therapie anspricht.

  • Kann es nach dem Eingriff zu Komplikationen kommen?

    Normalerweise treten keine Komplikationen auf, aber manchmal treten an den Einstichstellen blaue Flecken auf, die jedoch nach einigen Tagen verschwinden. Es kann auch zu leichtem Schwindel und Unbehagen an den Einstichstellen kommen. Wenn der Patient sehr empfindlich oder gestresst ist, kann es gelegentlich zu Ohnmachtsanfällen kommen. Dies sind jedoch sehr seltene Fälle. Einige Menschen fühlen sich nach dem Eingriff schläfrig.

  • Wie bereite ich mich auf das Verfahren vor?

    Vor der Akupunktur sollten Sie nicht zu viel essen. Es ist auch gut, ein oder zwei Stunden nach dem Eingriff nichts zu essen. Sie sollten auch vorher nicht frustriert sein, sich Zeit nehmen und nicht gestresst sein. Eine Anstrengung unmittelbar nach der Akupunktur wird ebenfalls nicht empfohlen. Wenn wir zum ersten Mal kommen, lohnt es sich, alle medizinischen Unterlagen und gegebenenfalls eine Krankengeschichte mitzunehmen.

  • Kann ich mich während Akupunkturbehandlungen anderen Therapien und Medikamenten unterziehen?

    Ja. Hierfür gibt es keine Kontraindikationen. Akupunktur wird sehr oft parallel zu anderen Therapien wie Akupressur oder der Verwendung von Kräutern angewendet. Es ist jedoch immer besser, Ihren Arzt über die Medikamente zu informieren, die Sie einnehmen.

  • Funktioniert Akupunktur für alle?

    Leider nicht. Ca. 10% der Gesellschaft sind für diese Methode nicht sehr anfällig. Die Therapie kann auch unwirksam sein, wenn wir den Arzt nicht über Medikamente, Schwangerschaft oder Sucht informieren.

  • Kann Akupunktur Sucht heilen?

    Ja. Es unterstützt nicht nur Menschen, die mit dem Rauchen aufhören oder sich in der Reha befinden, sondern auch Menschen, die mit Übergewicht, Depressionen oder Neurosen zu kämpfen haben.

  • Können Sie zur Akupunkturbehandlung kommen, wenn Sie nervös sind?

    Ein hohes Maß an Unruhe oder Stress vor der Akupunktur wird nicht empfohlen. Es ist besser, eine andere Zeit zu wählen oder zu warten, bis die Symptome aufhören.

  • Wann sollten Sie nach Akupunkturbehandlungen mit Effekten rechnen?

    Akupunktur ist eine ganzheitliche Methode, die den gesamten Körper heilt. Die ersten Wirkungen sind unmittelbar nach der Behandlung zu spüren, und die therapeutischen Wirkungen halten bis zu 3-5 Monate nach der letzten Serie an.

  • Können Akupunkturbehandlungen endlos durchgeführt werden?

    Nein. Akupunktur ist wie jedes Verfahren für den Körper anstrengend. In der Regel werden Serien von 5-25 Behandlungen in einer durchgeführt. Nach dieser Zeit wird empfohlen, eine Pause von 1 bis 6 Monaten einzulegen, um den Körper zu regenerieren.

  • Kann Akupunktur während der Schwangerschaft angewendet werden?

    Ja. Eine Schwangerschaft ist keine Kontraindikation für eine Akupunkturbehandlung. Solche Behandlungen sollten jedoch immer vom behandelnden Arzt entschieden werden. In China werden Akupunkturbehandlungen eingesetzt, um die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft bei Frauen bis zu 3 Monaten und 8 bis 9 Monaten als analgetische Therapie und sogar als Anästhesie bei der Geburt zu unterstützen.

  • Sind die Nadeltypen für die therapeutische Wirkung der Behandlung wichtig?

    Derzeit sind das Niveau der Nadelproduktion und die Materialien, aus denen sie hergestellt sind, sehr professionell. Der Arzt entscheidet immer über die Verwendung bestimmter Nadeln für Behandlungen. Zum Beispiel: Für Elektroakupunkturnadeln werden Nadeln mit besserer Spannungsleitfähigkeit verwendet.

  • Was sind die Altersgrenzen für die Verwendung von Akupunktur?

    Die Lehrbücher geben Daten von 3 bis 75 Jahren. Tatsächlich existieren solche Grenzen nicht und der Arzt oder Therapeut entscheidet immer über die Verwendung von Akupunktur. In unserer Klinik sind die jüngsten Patienten 7 Jahre alt und es gibt keine Altersobergrenze.

  • Wie wählt man einen guten Akupunkteur?

    Faktoren, die die Professionalität eines Arztes belegen, sind: die Art der abgeschlossenen Universität, wissenschaftliche Kurse und Symposien, akademische Titel, Alter und Erfahrung des Arztes sowie die Bereitschaft, seine berufliche Qualifikation zu verbessern. Alter und klinische Praxis sind oft entscheidende Faktoren.

  • Ist Akupunktur im Sport effektiv?

    Ja. Derzeit nutzen die besten Spieler der internationalen Klasse regelmäßig die Hilfe von Therapeuten und Akupunkteuren in ihrer Karriere als Sportler.

  • Können Akupunkturbehandlungen jederzeit abgebrochen werden?

    Ja. Ausnahmen bilden Anti-Nikotin- und Anti-Alkohol-Akupunkturbehandlungen sowie die Abhängigkeit von Stimulanzien. Der zuvor abgeschlossene Zyklus bringt jedoch nicht den gewünschten Effekt oder der Effekt wird begrenzt.

  • Kann Akupunktur mit herkömmlichen Medikamenten kombiniert werden?

    Ja. Es gibt keine Kontraindikationen für ihn, aber Sie sollten Ihren Arzt vor dem Eingriff über die Einnahme von Medikamenten informieren.

  • Ist es möglich, sich der Behandlung nach schwerer körperlicher Anstrengung zu unterziehen?

    Dies wird nur empfohlen, wenn Sie ein Leistungssportler sind. Normalen Menschen wird empfohlen, sich nach ausreichender Ruhezeit einer Behandlung zu unterziehen.

  • Kann ich mich einer Akupunktur unterziehen, wenn ich große Hautwunden habe?

    Mangelnde Hautkontinuität, Schnitte oder Hautfehler sind Kontraindikationen für Akupunktur. Der behandelnde Arzt sollte entscheiden, ob das Verfahren angewendet werden kann. Wenn der Patient stabil ist, werden Ersatzpunkte ausgewählt, die nicht im Bereich der Hautläsionen liegen.

  • Ich fand heraus, dass ich im 4. Monat schwanger bin. Ich mache Akupunkturbehandlungen durch. Was soll ich machen?

    Eine Schwangerschaft ist keine Kontraindikation für die Verfahren. In China werden Frauen bis in die letzten Monate behandelt. Oft entscheiden sie sich auch für eine Anästhesie zur Geburt mit Akupunkturnadeln – ohne meningeale Anästhesie. Wenn Sie schwanger sind, informieren Sie den behandelnden Arzt über diese Tatsache.

  • Kann ich vor der Akupunkturbehandlung essen und trinken?

    Es wird empfohlen, zur Behandlung zu kommen, wenn Sie relativ satt sind, dh keine schweren Mahlzeiten zu sich nehmen. Zwei Stunden Fasten vor der Operation reichen aus. Sie können ohne Einschränkungen trinken.

  • Können Sie sich einer Akupunkturbehandlung mit AIDS unterziehen?

    Ja natürlich. Sie müssen den Arzt jedoch unmittelbar vor dem Eingriff darüber informieren.

  • Ich habe ein gebrochenes Bein und möchte Akupunktur zur Heilung verwenden. Wann kann ich mit der Behandlung beginnen?

    Der Akupunkteur muss Zugang zum Bein haben, d. H. Das Pflaster sollte entfernt werden. In China wird die antagonistische Methode angewendet, bei der das gesunde Bein durchstochen wird, während das andere Bein aus Gips besteht. Ob solche Methoden angewendet werden können, sollte jedoch mit einem Arzt besprochen werden. Im Allgemeinen wird Akupunktur in der Rekonvaleszenz unmittelbar nach dem Entfernen des Pflasters angewendet.

  • Ist Periode / Menstruation eine Kontraindikation für Akupunktur?

    Es kommt auf das Wohlbefinden des Patienten an. Wenn er sich stark fühlt, kann er solche Behandlungen durchführen. Es lohnt sich jedoch, den Arzt vor dem Eingriff zu informieren. Sie können den Besuch auch einige Tage im Voraus verschieben, wenn das Problem nicht mehr auftritt und die Behandlung fortgesetzt werden kann.

  • Ich bin nach mehreren Akupunkturbehandlungen in England durchgeführt. Ich möchte in Ihrem Büro weitermachen?

    Das geht leider nicht. Behandlungen, die bereits in einem anderen Büro begonnen wurden, sollten dort abgeschlossen sein. Jeder Arzt hat seine eigenen Methoden und Punkte. Eine Störung der bereits begonnenen Behandlung wird von anderen Ärzten nicht empfohlen! Nach einer Übergangszeit, die normalerweise 3-6 Monate dauert, können Sie uns Empfehlungen geben (die Punkte, die Sie empfohlen haben), aber wir garantieren nicht, dass unsere Ärzte sie verwenden.

  • Kann Akupunktur verwendet werden, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen?

    Definitiv Ja. Die Behandlungen sollten einige Monate vor dem Geschlechtsverkehr begonnen werden (dies betrifft natürliche Fortpflanzungsmethoden). Für Frauen im Modus in vitro es sieht komplizierter aus.

  • Wird Sportakupunktur im Gewichtheben eingesetzt?

    Wir hatten bereits alle möglichen Patienten, die verschiedene Disziplinen praktizierten. Schwere Sportarten sind eine der am meisten verletzten Sportarten, und Akupunktur wird hauptsächlich zur schnelleren Regeneration des Körpers eingesetzt. Es gibt auch Themen zu verschiedenen Arten von Schmerzen: Rücken, Beine, Wirbelsäule und Hände. Gelenkverbindungen, die außergewöhnliche Lasten tragen, leiden häufig ebenfalls.

  • Was ist Akupunktur mit fünf Elementen?

    Es ist eine der Arten der chinesischen Akupunktur, die hauptsächlich europäischen Therapeuten aufgrund ihrer gut etablierten Form und ihres Musters beigebracht wird. Es basiert auf ähnlichen Aspekten wie die anderen Akupunkturarten, von denen es derzeit rund hundert gibt, ist jedoch zeitaufwändiger. Bei der Akupunktur der fünf Elemente wird die Anzahl der Nadeln auf ein Minimum reduziert. Häufige Behandlungspunkte werden häufig verwendet. Diese Art der Akupunktur wird nicht mit anderen Arten kombiniert, und der Therapeut ändert die ausgewählten Punkte in der Regel nicht für andere. Die Akupunkturbehandlung von 5 Elementen ist kurz und dauert normalerweise nicht länger als 10 Minuten. Oft bei Kindern angewendet.

  • Kann Akupunktur den Körper schädigen?

    Ja natürlich. Der Therapeut lässt sich jedoch bewusst vom Wohl des Patienten leiten, und wenn er über das entsprechende Wissen und die entsprechende Ausbildung verfügt, sind Nebenwirkungen praktisch nicht vorhanden. Es ist eine sehr sichere Methode. Um jemandem Schaden zuzufügen, müssen Sie genau wissen, wo sich solche Punkte befinden, sodass selbst eine Person, die wahrscheinlich Schaden anrichten möchte, nicht wissen kann, wo sich diese Punkte befinden. Das blinde Stechen der Nadeln bewirkt nichts und hat keine therapeutische Wirkung.

  • Müssen Sie Akupunktur in Serie nehmen?

    Es gibt viele Akupunkturschulen, aber im Allgemeinen sollte Akupunktur in Serie angewendet werden, wenn Sie Zeit und Finanzen haben. Auf diese Weise erzielen wir die besten Heilwirkungen. Es gibt jedoch Akupunkturschulen, die die von Ihnen erwähnte Methode anwenden. Meiner Meinung nach ist es besser, diese eine Behandlung pro Monat durchzuführen, als nichts zu tun und die Krankheit sich selbst zu überlassen. Oft verwenden chinesische Ärzte die sogenannten Erinnerungsbehandlungen, die auch in der Menge von 1-2 pro Monat nach der Hauptserie durchgeführt werden (Allergien, Alopezie, Neurose, Probleme beim Einschlafen).

  • Ich habe gerade Akupunkturbehandlungen beendet. Wann kann ich Ergebnisse erwarten?

    Alles hängt von der individuellen Veranlagung des Körpers ab, Energie auszugleichen (natürliche Homöostase). Es wird angenommen, dass die heilende Wirkung der Akupunktur bis zum 3. Monat nach Ende der Serie und passiv sogar bis zum 6. Monat aktiv wirkt. In einem Fall können die Effekte schnell und über Nacht auftreten, und in dem anderen Fall ist Zeit erforderlich. Daher lohnt es sich, die Veränderungen im Körper zu beobachten und den Arzt während der Untersuchungen darüber zu informieren.

  • Können Sie sich prophylaktisch einer Akupunkturbehandlung unterziehen?

    Ja. In China genießen die Menschen dank der Prophylaxe einschließlich prophylaktischer Akupunkturbehandlungen eine lange und gute Gesundheit. In Polen gewinnen diese Methoden gerade ihre Anhänger, aber die ersten Erfolge sind hauptsächlich im Bereich Immunität, Allergien und periodische Allergien zu beobachten.

  • Kann Akupunktur bei Kindern mit ADHS angewendet werden?

    Ja, solche Behandlungen werden jedoch schrittweise durchgeführt, um das natürliche Verhalten des Kindes nicht zu verändern. Vor der Akupunktur ist es wichtig, gut zu diagnostizieren, ob der Patient tatsächlich an Hyperaktivität leidet. Es ist obligatorisch, alle medizinischen Unterlagen des Kindes vorzulegen, wenn eine solche Krankheit festgestellt wird.

  • Können Sie Ihr Gedächtnis mit Akupunktur verbessern?

    Nicht nur das Gedächtnis, sondern auch die Fähigkeit, Wissen zu erwerben, indem die Aktivität des Gehirns, die Blutversorgung und die Beeinflussung einer besseren Sauerstoffaufnahme erhöht werden. Zu diesem Zweck werden mehrere klassische Akupunkturpunkte und Spezialpunkte verwendet. Es ist wichtig, dass der Patient vor den Behandlungen relativ gesund, ausgeruht und stressfrei ist.

  • Kann Akupunktur Krankheiten heilen, von denen ich vielleicht nichts weiß?

    Ja – einer der Hauptvorteile der Akupunktur ist Ausgleich des Energieniveaus im Körper. Das Ergebnis dieses Effekts kann die Heilung von Krankheiten sein, von denen der Patient möglicherweise nichts weiß oder die noch nicht diagnostiziert wurden.

  • Spricht Prof. Enji Polnisch :-)?

    Ja natürlich :-). Professor Enji lebt und arbeitet seit langer Zeit in Polen, und die Kommunikation auf Polnisch ist für sie kein Problem. Die Analyse von Krankenakten, Fachvokabeln der klassischen und östlichen Medizin ist ein normaler Arbeitstag für den Arzt. Wenn Sie in unser Büro kommen, sprechen Sie nicht mit dem Dolmetscher, sondern direkt mit dem Arzt.

  • Ich war in der Akupunkturserie, aber ich habe wegen meiner Reise aufgehört – was soll ich tun?

    Wenn die Behandlungspause länger als 7 Tage dauert und Sie sich zu Beginn der Behandlung befinden, können Sie die Behandlung im Allgemeinen fortsetzen. In einer Situation, in der das Intervall länger als 7 Tage ist, wird empfohlen, eine Pause von etwa einem Monat einzulegen und die Behandlungen dann von Anfang an zu wiederholen. Das angegebene Schema gilt standardmäßig für typische Behandlungen. Sie können nicht aufhören zu rauchen, Alkohol zu trinken oder Akupunktur zu entwöhnen – offene Energiekanäle können dann den Körper schädigen.

  • Können sich zwei Ärzte abwechseln, um Behandlungen am selben Patienten durchzuführen?

    Wir raten dringend davon ab. Unsere Hauptregel lautet “Der untersuchende Arzt führt die Behandlungen durch“. Räume, in denen ein Arzt eine Diagnose stellt und ein anderer Nadeln einsteckt, sollten unbedingt vermieden werden. Solche Situationen sollten nicht auftreten. Der zweite Therapeut kennt möglicherweise nicht die Beschwerden des Patienten, die beim ersten Besuch erwähnt wurden, und hat daher möglicherweise keine vollständige Kenntnis seines Gesundheitszustands.

  • Was sind die hygienischen Verfahren für Akupunkturbehandlungen?

    Das Wichtigste sollte sein, Behandlungen mit Einwegnadeln durchzuführen, die nach dem Eingriff weggeworfen oder als Andenken dem Patienten überlassen werden. Das zweite Problem ist die richtige Vorbereitung des Körpers des Patienten auf den Eingriff – die Person sollte sauber sein und die Injektionsstellen sollten zusätzlich mit einer speziellen Flüssigkeit gereinigt werden. Drittens sollte der Arzt Einweghandschuhe verwenden, die auch nach dem Eingriff entsorgt werden.

  • Können andere Nadeln als ein Arzt die Nadeln nach dem Eingriff entfernen?

    Nadeln nach dem Eingriff sollten von einer entsprechend geschulten Person entfernt werden. Es muss kein Arzt sein, aber die Person muss sehen, wie dies getan wird, um dem Patienten nicht versehentlich Schmerzen zuzufügen. Der Akupunkteur ist darin versiert und tut dies automatisch und völlig schmerzlos.

  • Können zwei Ärzte gemeinsam Akupunktur durchführen?

    Ja, es kommt sehr oft vor, wenn eine große Anzahl von Nadeln eingeführt werden muss, z. B. wenn kosmetische Akupunktur und Körperakupunktur kombiniert werden.

  • Kann Akupunktur an Tieren durchgeführt werden?

    Ja. Diese Methode wird erfolgreich bei verschiedenen Tieren angewendet, auch bei großen Tieren wie Rennpferden oder Ausstellungstieren. Antiepileptische oder beruhigende Behandlungen werden am häufigsten bei Hunden und Katzen angewendet. Stellen Sie sich jedoch die Anzahl der Nadeln vor, die Sie bei größeren Proben manchmal stecken, und normalerweise löst eine Behandlung das Problem nicht. Es gibt auch ein Problem bei der Beruhigung des Tieres für die Operation, was es manchmal unmöglich macht, es sicher durchzuführen.

  • Was ist, wenn ich mich während des Eingriffs bewege und versehentlich die Nadel fester in meinen Körper stecke?

    Erstens ist eine leichte Bewegung beim Liegen mit Nadeln möglich und erlaubt. Zweitens ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Nadeln härter eingeführt werden, da sie sehr dünn und flexibel sind und sich biegen, wenn sie tiefer in den Körper des Patienten eindringen. Ein gutes Beispiel ist die Akupunktur in sitzender Position, bei der sich der Patient mit Nadeln bewegt, während er beispielsweise auf einem Stuhl sitzt.

  • Werden immer noch dieselben Nadeln für Behandlungen verwendet?

    Nein. Für Akupunkturbehandlungen werden nur Einwegnadeln verwendet, die im Werk doppelt sterilisiert wurden. Jede Nadel in der Verpackung ist separat verpackt. Nach jedem Eingriff werden die Nadeln als medizinischer Abfall entsorgt und können nicht wiederverwendet werden. Von Behandlung zu Behandlung werden neue Nadeln verwendet.

  • Lohnt es sich, Akupunktur mit Diät oder Bewegung im Behandlungsprozess zu kombinieren?

    Definitiv Ja. Traditionelle chinesische oder traditionelle Medizin beinhaltet die Veränderung der gesamten Denkweise, des täglichen Funktionierens, der Ernährung und der Bewegung. Die besten Heilwirkungen werden erzielt, wenn alle Methoden miteinander kombiniert werden. Dann erhalten wir die Synergie all dieser Elemente.

  • Kann Akupunktur Dinge wie Energiemangel im Körper, Schwäche oder mangelnde Bereitschaft, etwas zu tun, behandeln?

    Ja. Akupunktur kann zur Behandlung oder Unterstützung der Behandlung der meisten Krankheiten verwendet werden, einschließlich der von Ihnen genannten. Der große Vorteil ist der Vorteil der Akupunktur gegenüber anderen Systemen bei der “Behandlung” von Krankheiten unbekannten Ursprungs.

  • Wird Moxa in jeder Behandlung verwendet und ist es wirksam?

    Moksa wird nicht in jedem Verfahren verwendet. Moxa ist genau wie Akupunktur ein wirksames Instrument der chinesischen Medizin im Kampf gegen Krankheiten. Es gibt Stellen am Körper, an denen Moxa verwendet werden kann und an denen es nicht empfohlen wird. Ein guter östlicher Mediziner wird wissen, wann und wie man Moxing anwendet.

  • Wie lange dauert es, Akupunktur zu lernen, wenn jemand lernen wollte und welche Schulen würden Sie in Polen empfehlen?

    Akupunktur zu lernen ist wie ein neues medizinisches System zu lernen, es ist wie ein normales Medizinstudium – Sie müssen die gleichen Themen lernen wie Ärzte der klassischen Medizin und chinesische Medizin. Es gibt keine Abkürzungen, daher ist das Lernen in 2-3-wöchigen Kursen nur ein Witz! In Polen empfehlen wir zwei Schulen – eine in Bydgoszcz und die andere in Krakau. Die beste Ausbildung erhalten Sie jedoch durch das Studium der traditionellen chinesischen Medizin in China, dh durch ein gewöhnliches Medizinstudium, das 6 bis 9 Jahre dauert. Natürlich sprechen wir noch nicht über die klinische Praxis, die etwa 2 bis 5 Jahre nach dem Abschluss dauert, d. H. Das Äquivalent der sogenannten medizinische Praktika in der klassischen Medizin. Meiner bescheidenen Meinung nach ist nach mehr als 35 Jahren medizinischer Praxis der Lehrer, von dem wir Wissen gewinnen, seine Erfahrung sowie seine Techniken und Gewohnheiten, die sich im Laufe der Jahre bei bestimmten Arten von Krankheiten entwickelt haben, der wichtigste.

  • Warum unterrichten Sie nicht Akupunktur an einer medizinischen Universität?

    Früher war ich Lehrer, aber ich zog es vor, Patienten zu behandeln, als Schüler zu unterrichten. Darüber hinaus ist die klinische Praxis der beste Wissenstest, den eine Person im Laufe der Studienjahre erworben hat. Ich wollte mich ständig weiterentwickeln, nicht bereits gelernte Dinge neu erschaffen. Es gibt Menschen, die besser für die Didaktik geeignet sind, und es gibt Menschen, die besser in der Lage sind, Patienten zu kontaktieren. Ich habe den anderen Weg gewählt und wahrscheinlich gut. In meinem Leben erhielt ich ernsthafte Angebote für Vorlesungen an medizinischen Fakultäten im Ausland, aber ich kündigte wegen der großen Veränderungen, die ich vornehmen musste, um Polen zu verlassen. Ich habe diesen Schritt nicht gemacht. Als ich in Polen war, erhielt ich auch mehrere Stellenangebote als Dozent an Schulen namens östliche Medizin. Dies waren postsekundäre Schulen und Wochenendkurse, also verstehen Sie es selbst. Ich weiß jedoch, dass einige hervorragende Dozenten aus China dieses Thema aufgegriffen haben und zufrieden sind. Ich hoffe, dass sich das Thema weiterentwickelt, und vielleicht werden wir diese Methoden eines Tages in normalen medizinischen Studien in Polen sehen. Dafür brauchen Sie jedoch große Veränderungen und einen Wunsch, den ich jetzt nicht sehe.

  • Ist Akupunktur die einzige Methode zur Behandlung von Patienten in China?

    Nein. Akupunktur ist eine der Methoden wie die klassische Medizin. In der chinesischen Medizin gibt es auch Akupressur, chinesische Massage, Schröpfen, Moxa, Diätetik, Bewegung und natürlich Kräutermedizin. Die besten Ergebnisse werden immer erzielt, wenn diese Methoden miteinander kombiniert werden. Aus offensichtlichen Gründen ist dies angesichts der Lebensgeschwindigkeit, des ständigen Strebens nach allem bei der Arbeit und des weit verbreiteten Zeitmangels manchmal unmöglich.

  • Kann ein medizinischer Besuch nur auf Bioresonanz beruhen?

    Definitiv nicht. Geräte, die in Polen häufig für ernsthaftes Geld verkauft werden, ersetzen niemals einen normalen Arztbesuch. Die meisten von ihnen sind Maschinen, die falsche Daten oder Informationen sehr ähnlicher Art anzeigen. Wir haben mit diesen Erfindungen keine Person getroffen, die während der Diagnostik alles in Ordnung im Körper hätte. Diese “Diagnose” kann zusätzlich als eine Art Neugierde verwendet werden, nicht als Orakel. Bitte verwechseln Sie Bioresonanz nicht mit Bioresonator.

  • Warum hat sich mein Freund telefonisch früher angemeldet als ich?

    Der schnellste Weg, einen Besuch anzumelden, besteht darin, Professor Enji telefonisch unter 607 489 251 direkt zu kontaktieren. Wenn Sie sich per E-Mail oder über das Besuchsbuchungsformular registriert haben, dauert es immer länger (ca. 1-3 Werktage). Darüber hinaus werden Personen, die bereits Patienten von Prof. Enji sind, immer zuerst bedient.

  • Wie kann ich einen Besuch im Büro von Professor Enji empfehlen?

    Mit diesen Informationen können Sie eine Textnachricht von der Ihrer Patientenkarte zugewiesenen Nummer senden. Sie können den Professor direkt unter 607489251 anrufen oder eine E-Mail senden an: akupunktura@tutanota.com

  • Kann Akupunktur im Notfall wie Kopfschmerzen helfen?

    Ja. Akupunktur kann vorübergehend in solchen und ähnlichen Fällen angewendet werden, z. B. plötzliche Schmerzen verschiedener Arten und Intensitäten, Kopfschmerzen und Schwindel, Schwäche und sogar Bedingungen vor dem Infarkt.

  • Wie genau befinden sich Akupunkturpunkte?

    Der Messfehler beträgt 1-2 mm. Ein erfahrener Arzt und Akupunkteur identifiziert diese Punkte mit mit perfekter Präzision. Jeder Standard-Akupunkturpunkt hat eine Beschreibung und eine Möglichkeit, ihn am Körper zu finden. Deshalb sehen Akupunkteure manchmal so aus, als würden sie etwas am Körper des Patienten zählen – es ist nichts weiter als Punkte auf den Meridianen zu finden (zu identifizieren).

  • Können Sie Akupunkteur sein, ohne die menschliche Anatomie zu kennen?

    Nein. Sie müssen Kenntnisse der menschlichen Anatomie in erweiterter Form haben. Besonders wichtig sind hier die Positionen von Knochen, Gelenken, Bändern, Muskeln, Organen usw., die später bei der Lokalisierung von Akupunkturpunkten hilfreich sind.

  • Können Sie die Felder nennen, in denen Akupunktur eine dokumentierte Wirkung hat?

    Bitte besuchen Sie den Bereich “Akupunkturforschung”. Es gibt so viele dieser Übersetzungen, dass wir nicht genug Leben hätten, um sie zu zitieren. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) wird wahrscheinlich die geeignete Einrichtung für Sie sein. Im Jahr 2003 sammelte die WHO, um die Unwirksamkeit der Akupunktur zu beweisen, versehentlich Beweise für ihre unbestreitbare Wirkung in Bereichen wie: hoher und niedriger Blutdruck, Übelkeit und Erbrechen durch Chemotherapie (Palliativmedizin), einige Magenbeschwerden, einschließlich Geschwüren dieses Organs, Geschwüre verschiedener Arten und auch andere Organe, schmerzhafte Perioden bei Frauen, Ruhr, allergische Rhinitis, Gesichtsschmerzen (einschließlich postoperativer), morgendliche Übelkeit bei Frauen und Männern, rheumatoide Arthritis, Verstauchungen, die sogenannten Tennisellenbogen (Sportmedizin), Zahnschmerzen und Zahnfleischschmerzen, in Therapie zur Verringerung des Risikos für Schlaganfall oder Schlaganfall, Fibromyalgie, Neuralgie, postoperative Genesung, Alkohol-, Tabak- und Drogenabhängigkeit, verschiedene Arten von Rückenschmerzen, Symptome der sogenannten steifer Nacken, vaskuläre Demenz, Multiinfarkt, Keuchhusten oder Keuchhusten, Tourette-Syndrom. Nach dieser sehr teuren Studie beschloss die WHO, eine weitere, aber die letzte gesponserte Studie durchzuführen. Die WHO schlägt auch vor, dass Akupunktur bei der Behandlung vieler Infektionen helfen kann, einschließlich bestimmter Harnwegsinfektionen und Epidemien von hämorrhagischem Fieber – eine Studie, die in Afrika mit einer großen Anzahl von Menschen durchgeführt wurde, die dort leben. Die Weltgesundheitsorganisation hat in ihrer Erklärung die Akupunktur als wirksame Methode anerkannt, sie wird diese Methoden jedoch aufgrund der hohen Kosten dieser Verfahren und der geringen Gewinne für Pharmaunternehmen nicht mehr untersuchen (meine persönliche Schlussfolgerung). Bitte denken Sie daran, dass die oben aufgeführten Erkrankungen und Beschwerden nur einen kleinen Prozentsatz ausmachen, wenn Akupunktur wirksam ist und Menschen hilft.

  • Kann Akupunktur helfen, ein Kind zu desensibilisieren?

    Ja. Es ist keine unmittelbare Methode, aber absolut sicher und dauerhaft. Der Körper produziert eine natürliche Immunität und ist weniger anfällig für Allergene und Allergien, einschließlich periodischem Pflanzenstaub. Bevor Sie mit den Behandlungen fortfahren es ist gut, Allergietests durchzuführen, d.h. Allergietests zur Bestimmung von Antikörpern gegen die Hauptallergene Pollen, Schimmel, Milben und Tiere. Es ist kein teures Verfahren und kann sowohl aus dem Blut des Patienten als auch durch Einstechen der Haut und Aussetzen eines kleinen Bereichs bestimmten Substanzen durchgeführt werden. Wenn wir genau wissen, gegen was wir allergisch sind, können wir unseren Behandlungsverlauf auf bestimmte Krankheiten konzentrieren. Eine prophylaktische antiallergische oder desensibilisierende Akupunktur erfordert eine Reihe von Behandlungen vor den Perioden, in denen diese Unannehmlichkeiten auftreten.

  • Kann ich mit Rabatten für reguläre Patienten der Klinik rechnen?

    Ja natürlich. Ab dem 1. Januar besteht eine spezielle Krankenversicherung, die sowohl klassische als auch traditionelle Medizin, Akupunktur, Akupressur, Moxa, Massage und Kräutermedizin abdeckt. Unsere Patienten können immer auf eine günstige Behandlung zählen und werden immer zuerst behandelt.

  • Wie viele kosmetische Akupunkturbehandlungen werden standardmäßig empfohlen?

    Kosmetische Akupunktur ist eine Behandlung, die auf die Ästhetik des Körpers abzielt, d. H. Hauptsächlich auf das Gesicht gerichtet ist. Die Mindestanzahl von Behandlungen, die durchgeführt werden sollten, beträgt 3. Die Mindestanzahl an Nadeln liegt zwischen 20 und 30. Bei der kosmetischen Akupunktur werden häufig größere Mengen von Nadeln verwendet, z. B. wenn sichtbare Hautunregelmäßigkeiten, Narben usw. vorliegen. Um die richtige Elastizität und Vitalität (Verjüngung) zu erreichen, wäre es gut, etwa 5-10 Behandlungen durchzuführen. Aufgrund der Tatsache, dass das “Gefühl in der Haut des Gesichts” mit jeder Behandlung größer ist – das gleiche ist das Gefühl größerer Schmerzen aufgrund der Tatsache, dass die Haut straff, elastisch und vital ist -, so dass nicht jeder Patient einer vollständigen Reihe von kosmetischen Akupunkturbehandlungen standhalten kann.

  • Können kosmetische Akupunkturbehandlungen jederzeit abgebrochen werden?

    Ja, Sie können kosmetische Akupunkturbehandlungen jederzeit abbrechen und es treten keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit auf.

  • Werden die Hände selbst bei starken Schmerzen in der Hand unbekannter Herkunft in der Akupunktur punktiert?

    Es hängt alles von der Krankheit ab. Wenn es sich um Phantomschmerzen handelt, sind es keine Unfallschmerzen. Wenn es sich um einen plötzlichen Schmerz handelt, können solche Methoden angewendet werden, es sind jedoch weitere Informationen über die Ursachen dieses Schmerzes erforderlich. In China halten sich einige Ärzte an das Prinzip, dass das Durchstechen des Schmerzfokus selbst ratsam ist und Erleichterung bringt, und einige bevorzugen es, andere Punkte zu verwenden, die sich beispielsweise nicht an den Händen befinden. Diese Methode wird als antagonistische Akupunktur bezeichnet und wird häufig bei der Genesung nach einem Unfall angewendet, bei dem sich ein Glied in Gips befindet und die Gliedmaßen gesund sind.

  • Die Übersetzungen auf Ihrer Website sind nicht vollständig. Kann jemand das beheben?

    Neue Texte, Übersetzungen und Verbesserungen unserer Website werden nacheinander hinzugefügt. Bitte beachten Sie, dass Sie immer den automatischen Übersetzer von Google verwenden können, was auch in solchen Fällen hilfreich sein kann. Die Website-Übersetzungen wurden so eingestellt, dass sie der Sprache der Suchmaschine entsprechen, über die der Kunde eine Verbindung zu unserer Website herstellt.

  • Ich spende regelmäßig Blut an Menschen in Not. Kann ich mich einer Akupunkturbehandlung unterziehen, bevor ich Blut spende?

    Es gibt keine Kontraindikationen für eine Akupunkturbehandlung vor der Blutentnahme, obwohl wir empfehlen würden, eine der Leistungen zu verschieben, da der Körper auf beide Methoden möglicherweise unterschiedlich reagiert. Wir haben noch nie Menschen getroffen, die Probleme haben oder ihre Gesundheit oder ihr Wohlbefinden beeinträchtigen würden. Während der Blutentnahme werden nicht mehr als 0,5 Liter für 85 kg Körpergewicht gespendet. Bei kleineren Patienten proportional weniger. Der Körper reguliert Blutmängel selbst und füllt sie in praktisch bis zu 12 Stunden wieder auf. Wir empfehlen daher, diese Zeit nach der Blutspende zu warten, um sich einer Akupunkturbehandlung zu unterziehen.

  • Anscheinend wird während des Besuchs für jeden Patienten ein individueller Punktesatz ausgewählt?

    Ja, ich bin während der gesamten Behandlung nicht auf die gleichen Akupunkturpunkte gestoßen. Deshalb sind die Diagnose und das Interview mit dem Patienten so wichtig. Für einen Arzt der traditionellen Medizin sind Dinge wie das Fühlen der Temperatur, der Schweißgeruch oder die Zeit des Schlafengehens wichtig. All diese Aspekte beeinflussen die Änderungen der Akupunkturpunkte, die während der Serie verwendet werden. Die Beobachtung des Patienten während des Eingriffs ist so wichtig, dass alle Informationen, die dem Arzt gegeben werden, z. B. zur Verbesserung des Schlafes, direkt die Möglichkeit beeinflussen, Punkte auf andere zu ändern. Wenn ein Patient an einem Punkt Schmerzen verspürt, handelt es sich häufig um ein Signal mit einer bestimmten Indikation, das die Konsequenzen haben kann, wenn der Punkt in einen anderen geändert oder neue hinzugefügt werden usw.

  • Kann kosmetische Akupunktur täglich durchgeführt werden?

    Nein. Es handelt sich um eine spezialisierte Körper- oder Gesichtsakupunkturbehandlung, bei der bestimmte Nadeln in großen Mengen verwendet werden. Diese Therapie kann im Abstand von 2-5 Tagen durchgeführt werden, die Anzahl der Behandlungen in einer Serie sollte jedoch 10 nicht überschreiten. In der Regel reichen etwa 5 Behandlungen aus, um eine zufriedenstellende Wirkung zu erzielen. Der Vorteil der kosmetischen Akupunktur gegenüber Botox ist das dauerhafte Ergebnis. Die Haut wird deutlich besser mit Blut versorgt, mit Sauerstoff versorgt, ihre Elastizität, Vitalität und ihr Gefühl werden verbessert.

  • Was können Sie über Dr. Yamamotos Akupunktur sagen?

    So kennen wir Dr. DR. TOSHIKATSU YAMAMOTO persönlich. Dr. Yamamoto ist Spezialist für Akupunktur des Kopfes (Schädel), der sogenannten Akupunktur-Kopfhaut. In Japan, dem Land, aus dem der Arzt stammt, gilt Akupunktur als am wirksamsten bei der Behandlung hauptsächlich neurologischer Probleme (nach Schlaganfall, Postinfarkt, motorische Probleme, mangelnde motorische Mobilität) und verschiedener orthopädischer Fälle. Dieses System ist sofort wirksam und der Patient sollte die Erleichterung während der ersten Behandlung spüren. Ist dies nicht der Fall, ist dies ein Signal für andere, oft weniger schwerwiegende Erkrankungen. Der große Vorteil dieser Methode ist die symptomatische Behandlung, die der akademischen Medizin sehr ähnlich ist. Oft ist eine Diagnose oder ein Arztbesuch nicht erforderlich. Der Patient kann direkt zum Eingriff kommen.

  • Ich war bei einem Akupunkturspezialisten für die sogenannten Glücksakupunktur. Kennst du so eine Vielfalt?

    Leider nicht. Sie müssen mir weitere Einzelheiten zu diesem Verfahren mitteilen, und der Spezialist sollte vorzugsweise die Punkte erwähnen, die er angewendet hat. Die normale Nomenklatur und Nomenklatur ist allgemein bekannt, so dass es keine Probleme gibt. Wenn der Spezialist ein chinesischer Mediziner ist, können Sie diese Punkte auf Chinesisch schreiben – dies ist für uns kein Problem.

    Persönlich würde ich empfehlen, dass Sie Akupunktur auf Ihrem Kopf durchführen, was der Akupunktur entspricht, um das Glück zu beeinflussen. Dies nennt man “Energieakupunktur”. Es zeichnet sich dadurch aus, dass für einen bestimmten Zeitraum 6 bis 8 Nadeln im Kopf verbleiben. Je länger desto besser. Sie können Nadeln bis zu einer Stunde tragen. Die Chinesen sagen, dass dies ein Weg zurück zu den Wurzeln der “Wurzelmeridiane” ist, deren Aufgabe es ist, die für das Glück verantwortliche Qi-Energie zu nutzen.

  • In welcher Tiefe werden die Nadeln eingeführt?

    Bei den meisten Standardbehandlungen ist dies etwa 0,5 bis 0,7 cm . Es gibt jedoch Stellen, an denen die Nadel 5 bis 6 cm unter der Haut platziert ist (Ischias). Bei speziellen Eingriffen geht die Nadel ca. 3-4 cm unter die Haut. Jeder Punkt hat seine eigene Spezifikation und empfohlene Nadeleinführungstiefen. Dies kann bei bestimmten Krankheitszuständen unterschiedlich sein.

  • Warum dauert die Akupunkturbehandlung etwa 30-40 Minuten statt 5 Minuten?

    Die Anzahl der Minuten hängt von der Art der Akupunktur, dem Alter des Patienten, der körperlichen Verfassung und dem Zustand ab. Kinder werden flach und für kurze Zeit geschoben, da in der chinesischen Medizin angenommen wird, dass junge Patienten eine starke Energie haben, weshalb die zeitliche Zirkulation dieser Energie im Körper eines jungen Patienten auch schneller ist. Die Nuklearmedizin hat gezeigt, dass bei älteren Patienten die Nadeln etwa 30 Minuten lang eingeschaltet bleiben sollten. Daher ist alles über 30 Minuten gut! Bestimmte Zustände sollten nicht übertrieben werden, aber ein Facharzt weiß es am besten. 5-malige Energiezirkulation im Körper des Patienten in genau 28 Minuten und 40 Sekunden. So lange sollte die Akupunkturbehandlung auch dauern.

  • Was ist Transferakupunktur?

    Die Transferakupunktur ist Teil der Akupunktur, die die Befruchtung oder In-vitro-Verfahren unterstützt. Aktuelle Untersuchungen in China zeigen jedoch nicht, dass diese Methode sehr effektiv ist und man sich definitiv nicht darauf verlassen kann. Die Transferakupunktur stört bestimmte Meridiane, die eine bessere Implantation des Embryos beeinflussen und somit die Schwangerschaft aufrechterhalten sollen, wodurch das Risiko einer Fehlgeburt beseitigt wird. Die Ärzte geben eindeutig an, dass die Transferakupunktur als Teil des gesamten Verfahrens und nicht nur als Einheitsbehandlung durchgeführt werden sollte. Es ist möglich, dass Sie Behandlungen erlebt haben, die 30 oder 60 Minuten vor der Embryonenverabreichung oder sogar vorher und nachher durchgeführt werden sollten. Beide Behandlungen sind von vernachlässigbarer Wirksamkeit, und meiner Meinung nach ist es besser, sich vor Beginn des normalen schwangerschaftsunterstützten Akupunkturverfahrens gut zu registrieren, als sich auf ein Wunder aus einer oder zwei Behandlungen zu verlassen. Selbst wenn sie sich als wirksam erweisen, wirken sie während der Entbindung des Embryos und für kurze Zeit danach, aber schließlich wird der Körper die Schwangerschaft los. Daher empfehle ich, diese Dienste sehr sorgfältig zu nutzen, und sicherlich die Dienste qualifizierter Spezialist .

  • Kann Akupunktur während der Schwangerschaft und in welchen Zeiträumen angewendet werden?

    Im gesamten Osten wird Akupunktur während der Schwangerschaft während des gesamten Zeitraums angewendet, beginnend mit einem Monat und endend mit der Geburt (Akupunktur zur schmerzlindernden Geburt – die Wehen selbst, wenn die meningeale Anästhesie weg ist und die richtige Wehen beginnen), um die Akupunktur nach der Geburt zu unterstützen und eine schnellere Heilung zu unterstützen Wunden. Akupunktur in der Schwangerschaft hilft, die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten, indem das Risiko einer Fehlgeburt und Ablehnung einer Schwangerschaft durch den Körper beseitigt wird, hilft bei Magenproblemen, hilft bei Schmerzen in der Wirbelsäule, den Beinen, Kopfschmerzen, Verstopfung, d. H. Wo Chemikalien in der Schwangerschaft nicht verwendet werden sollten, hilft, Blutungen zu reduzieren und schließlich zu beschleunigen Genesung und Wundheilung, damit der Körper schneller wieder zu voller Kraft zurückkehrt. In Polen wird empfohlen, Akupunktur bis zum 4. bis 5. Schwangerschaftsmonat bei Patienten ohne Schwangerschaftsrisiko anzuwenden. In Polen haben wir keine Patienten getroffen, die eine Anästhesie zur Geburt nur mit Akupunkturnadeln anwenden.

  • Kann Akupunktur die Samenqualität bei Männern verbessern?

    Ja. Akupunktur bei Männerproblemen verbessert die sexuelle Funktion, das Sperma, die Spermienzahl und vor allem die Mobilität. Die Morphologie verbessert sich ebenfalls.

  • Warum unterscheidet sich die Nomenklatur der Akupunkturpunkte?

    Es ist nicht anders! Standardakupunkturpunkte haben ihre Namen und internationalen Markierungen, z. B. A, B2, C12 oder ihre chinesischen Namen oder Äquivalente in anderen Sprachen. Bei jedem wertvollen Kurs sollten Sie chinesische Namen und numerische Standardmarkierungen von Punkten und vor allem deren korrekte Position auf dem Körper lernen. Wenn Ihr Therapeut das nicht kann, haben Sie es eindeutig falsch verstanden und ich würde empfehlen, den “Spezialisten” zu wechseln.

  • Was sind Nadelmanipulationen und wann werden sie durchgeführt?

    Nadelmanipulationen, die sogenannte “Nadelmanipulation”, sind physische Verschiebungen von Nadeln, nachdem sie in den Körper des Patienten eingebracht wurden. Sie werden während der Phase 1 durchgeführt, d.h. “Nadeleinführung” zum Verringern oder Erhöhen der Energie an einem Punkt. Manchmal kann diese Technik bei kleinen Kindern, die sehr hyperaktiv sind, beim Entfernen der Nadeln angewendet werden, jedoch nicht während des Eingriffs. Jede Behandlung endet mit dem Entfernen der Nadeln, d.h. “Nadelentfernung”. Sehr kleine Kinder verwenden Manipulationen in Kombination mit dem kurzfristigen Einführen von Nadeln in einen bestimmten Punkt und dem schnellen Entfernen der Nadel in Kombination mit einer geeigneten Rotation, d. H. Nadelmanipulation.

  • Ist das Tragen von Schutzhandschuhen bei der Durchführung von Akupunkturbehandlungen kein Fehler?

    In dieser Angelegenheit gibt es keine Vorschriften. Normalerweise sollten die gleichen Regeln gelten wie für Notaufnahmen, daher sind geeignete Handschuhe ein Muss! Schauen Sie sich leider viele Krankenhäuser in Polen an und beantworten Sie diese Frage selbst. In unserer Praxis ist dies eine Verpflichtung, da wir nie wissen, welcher Patient zur Akupunkturbehandlung kommen wird, und die Sicherheit sowohl für den Arzt als auch für den Patienten gewährleistet sein sollte. Nach dem 1. Oktober 2019 gab es eine sehr wichtige Änderung im Recht der Europäischen Union, in der die WHO Akupunktur als eine Wissenschaft anerkannte, die der konventionellen Medizin ebenbürtig ist. Daher gab es genügend Beweise, um diese Behauptung zu stützen. Nach dem 1. Oktober 2019 sind Akupunkturbehandlungen medizinische Verfahren und müssen gemäß den für diese Verfahren geltenden Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften durchgeführt werden.

  • Können Sie Gewicht verlieren, indem Sie sich allein Akupunkturbehandlungen unterziehen?

    Wenn Sie Ihren Lebensstil führen und Ihr Gewicht stillsteht oder leicht zögert, ja. Wenn Sie jedoch trotz Ihres normalen Lebensstils an Gewicht zunehmen, ist eine Änderung auf vielen Ebenen erforderlich, z. B. Ernährung und Ernährung, aktiver Lebensstil, unterstützende Behandlungen, kein Stress bei der Arbeit, Nahrungsergänzung und Medikamente usw. Sie werden den Effekt nicht erzielen, wenn Sie gleich leben und außergewöhnliche Erfolge erwarten. Jetzt muss etwas geändert werden, und Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

  • Ich habe seit 5 Jahren versucht, ein Kind zu bekommen. Wie kann ich mir bei der Akupunktur helfen?

    Probleme mit Unfruchtbarkeit treten auf, wenn ein Paar trotz regelmäßigem Geschlechtsverkehr 12 Monate lang keine Kinder bekommen kann. Sie haben diese Zeit definitiv überschritten, daher ist es absolut ratsam, diesbezüglich etwas zu unternehmen. Zunächst laden wir Sie ein, einen Termin mit Professor Enji zu vereinbaren und einen vollständigen Satz diagnostischer Tests mitzunehmen, einschließlich aller Verfahren, die durchgeführt wurden, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Je früher Sie zu Besuch kommen, desto besser. Akupunktur bei Unfruchtbarkeit braucht Zeit und der Behandlungsprozess wird fortlaufend überwacht. Wenn in Ihrem Fall keine Kontraindikationen gefunden werden, kann der Behandlungsprozess 3 bis sogar 12 Monate dauern. In sehr schweren Fällen sind 3-4 Akupunktursitzungen mit 10-15 Behandlungen erforderlich. Wir machen zwischen den Serien 3-6 Monate Pause. Dies sind indikative Prognosen und können sich während des Besuchs ändern. Der Arzt betrachtet jeden Fall immer einzeln.

  • Welche Akupunkturpunkte empfehlen Sie bei Durchfall?

    Ihre Frage bezieht sich direkt auf medizinische Verfahren. Ich kann nur angeben, welche Hauptpunkte berücksichtigt werden. Bitte denken Sie daran Es ist kein medizinischer Rat und sollte nicht als solcher behandelt werden . Alle daraus resultierenden negativen Folgen sind die Schuld der Menschen, die sie benutzen. Wir haben viele Arten von Durchfall und die Gründe dafür, z. B. Rotavirus-Infektion, bakterielle Infektion, z. Salmonellen, Shigellen, Campylobacter; Stress, Vergiftung mit bakteriellen Endotoxinen, Allergie, Vergiftung, z.B. chemische Substanzen, Vergiftungen, z.B. chemische Mittel, Drogenvergiftung, Quecksilbervergiftung, Morbus Crohn, Pankreatitis, hormonelle Probleme, Enteritis. Sie müssen zuerst beim ersten Besuch die Ursache für Durchfall ermitteln und dann mit der Behandlung beginnen. Die zu berücksichtigenden Akupunkturpunkte (Standardpunkte) sind: Gonsung, Tianshu, Daheng, Shimen, Guanyuan, Zusanli, Shangjuxu, Xiajuxu, Zhonwan, Taixi (chinesische Nomenklatur). Persönlich würde ich anfangen, mit dem Magen, dann der Milz und den Nieren zu suchen. Ich würde ein paar Bonuspunkte und Specials verwenden, aber erst nach der Diagnose der Ursache des Durchfalls.

  • Können Sie Ihren Appetit auf Essen mit Akupunktur steigern?

    Na sicher. Besonders wenn wir bulimische Patienten und Patienten mit psychischen Problemen haben, ist es möglich, den Appetit zu steigern und den allgemeinen Zustand des Körpers zu verbessern. Zu diesem Zweck werden die Punkte hauptsächlich auf den Magenmeridianen punktiert, d. H. Burong-, Zusanli-, Liangqi-, Tianshu-, Lingmen-, Chengman-Punkte (chinesische Nomenklatur). Je nach Appetitlosigkeit können Sie Kräutermedizin und Massagen anwenden.

  • Wie kann ich die Ursache meines Durchfalls selbst diagnostizieren?

    Wenn Sie das Büro nicht besuchen können, geben Sie am besten Ihre Stuhlprobe für Labortests. Eine angemessene Diagnose ist nicht teuer, und Sie werden mit Sicherheit feststellen, was diese Probleme verursacht hat. Sie können die Ergebnisse der Forschung bestätigen Melden Sie sich bei uns im Büro wie die Symptome anhalten oder wiederkehren.

  • Kann “Jing” -Energie mit Akupunktur erneuert werden?

    Leider nicht. Es ist eine Energie, die zum sogenannten gehört die drei wichtigsten Energien im menschlichen Körper. Mit Hilfe der Akupunktur ist es möglich, ihre Reinigung und Regulierung zu beeinflussen, indem sie auf bestimmte Punkte der Nieren, Nebennieren und des Magens einwirkt. Wir werden jedoch nichts unternehmen, wenn die Gesundheit des Patienten im Allgemeinen schlecht ist. Zuerst müssen Sie den Widerstand des Körpers erhöhen und dann mit den richtigen Behandlungen beginnen. Jing soll bei der Empfängnis ein wenig wie DNA von den Eltern geerbt worden sein, aber es ist nicht dasselbe. Jing in der westlichen Medizin wird als männliches und weibliches Sperma missverstanden. Jing kann als angeborene, lebenswichtige oder vorgeburtliche Energie verstanden werden. Akupunktur ist die einzige bekannte und bewährte Methode, die diese Aspekte beeinflusst. Dies zeigt die Nuklearmedizin am besten in ihrer Forschung.

  • Mein Kind schweigt und spricht sehr wenig. Kann Akupunktur helfen?

    Ja. Sie müssen andere Gründe ausschließen, warum Ihr Kind nicht spricht. Wenn der für den Kinderarzt zuständige Arzt Akupunkturbehandlungen zustimmt, laden wir Sie freundlich ein. Es gibt mindestens 15 Punkte, die in ähnlichen Fällen funktionieren. Bei Kindern kann dies auf Charakter-, neurophysiologische oder energetische Probleme zurückzuführen sein. Wir müssen mehrere Tests vor Ort durchführen, dies ist jedoch bei der Akupunkturbehandlung der Fall.

  • Ich lebe weit weg. Können Sie mir einige Punkte nennen, die bei der Behandlung von Sprachmangel hilfreich sein können?

    Leider nicht. Wir laden Sie herzlich ein, uns zusammen mit Ihrem Kind im Büro zu besuchen, da der Arzt solchen Methoden zustimmt. Wenn das Kind minderjährig ist, unterschreibt die Dame die Zustimmung zur Behandlung. Sie müssen während des Eingriffs mit Ihrem Kind anwesend sein. Der gesamte Vorgang kann ungefähr 1,5 bis 2 Stunden dauern. Wenn Sie jedoch nicht zu uns kommen können, sollte Ihr Therapeut die folgenden grundlegenden Punkte berücksichtigen: GTR15 (Yamen), GRT4 und einige Punkte auf zusätzlichen Meridianen. Grundsätzlich sollten diese beiden Punkte jedoch bereits Anweisungen für die Verwendung der anderen geben. Erfahrener Akupunkteur – der Arzt wird Sie sicher führen können. Im Falle einer sehr schweren Krankheit ist es ratsam, etwa 3 Behandlungsreihen im Abstand von 2-3 Monaten durchzuführen. Der gesamte Eingriff kann daher ca. 12 Monate dauern. Die ersten Effekte sollten nach ca. 30-60 Tagen sichtbar sein. Eine dauerhafte therapeutische Wirkung sollte nach der ersten Reihe von Behandlungen innerhalb von 90 Tagen nach dem Ende der ersten Behandlung auftreten.

  • Warum ist prophylaktische Akupunktur so gut?

    Akupunktur ist die einzige bekannte und wissenschaftliche Methode zur Regulierung des Energieflusses im Körper des Patienten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Akupunktur und chinesische Medizin als Wissenschaft anerkannt. Es war uns lange vor der offiziellen Bekanntgabe dieser Entscheidung klar. Akupunktur und das Akupunktur-Diagnosesystem, einschließlich Pulsuntersuchung und Anamnese, ermöglichen die Bestimmung von Energiemängeln oder -überschüssen im Körper. Auf dieser Basis können Akupunkturnadeln verwendet werden, um sie zu regulieren, zu erhöhen oder zu verringern. Die Akupunkturbehandlung reguliert die Energiezustände im Körper, was durch die Nuklearmedizin eindeutig nachgewiesen wurde. Wenn der Patient einen großen Energieüberschuss hat, der beim ersten Besuch austritt, können Sie beispielsweise kosmetische Akupunkturbehandlungen durchführen, bei denen die Energie (ihr Überschuss) für ästhetische Zwecke verwendet wird, die den Allgemeinzustand des Patienten nicht beeinträchtigen.

  • Warum können konventionelle Ärzte keine Pulsdiagnose durchführen?

    Der Punkt ist nicht, dass sie nicht können, nur dass niemand sie gelehrt hat. Die Pulsdiagnostik erfordert jahrelanges Studium, Versuch und Irrtum. Dies ist eine Art Palpationsdiagnose, bei der der Arzt den Puls an den Akupunkturpunkten an den Händen (hauptsächlich) spürt. Ein guter Arzt kann etwa 40 Arten von Impulsen ablesen und auf dieser Grundlage die Gesundheit des Patienten beurteilen. Die Arten von Impulsen sind sehr ähnlich und werden für die meisten Menschen ohne Erfahrung als ein Impuls erkannt. Der chinesische Mediziner liest im Puls beispielsweise Arten von Krankheiten, die der Patient durchgemacht hat, Bedrohungen durch zukünftige Krankheiten, Energiemängel oder -überschüsse, Blutinfektionen oder andere Aspekte. Die Impulsprüfung ist nicht die gleiche wie die Prüfung mit einem Messgerät, z. B. einem Manometer. Dies ist eine völlig andere Art der Untersuchung und hat nichts mit der traditionellen “TCM Diagnosis by Pulse” -Untersuchung zu tun. Das Erlernen der Pulsdiagnose kann bis zu 3-5 Jahre dauern. Wenn ein chinesischer Mediziner medizinisches Wissen erwirbt, wird ihm auch die Diagnose durch den Puls in der klinischen Dimension beigebracht. Dies ist nicht nur Wissen, das in Büchern erworben wurde, sondern Wissen, das durch Erfahrung in der Arbeit mit Patienten und bestimmten Krankheiten gestützt wird. In Polen gibt es keine Schulen, die diese Methoden auf dem entsprechenden Niveau unterrichten können.

  • Warum befinden sich die Akupunkturpunkte auf den Meridianen?

    Nicht alle Akupunkturpunkte befinden sich auf den Meridianen. Es gibt viele zusätzliche, spezielle, charakteristische, typische, spezielle Punkte, die nicht auf dem Verlauf der Meridiane liegen. Die Wissenschaft hat bewiesen, dass es auf der Maridianroute viel mehr biologisch aktive Akupunkturpunkte gibt, d. H. Mit mehr als 10-mal höheren bioelektrischen Eigenschaften und relativ geringerem Widerstand, wenn es um umgebende Punkte geht. Daher haben bestimmte Körpermerdiane die meisten Akupunkturpunkte. Sogar Punkte innerhalb von 2 mm von den Meridanen und nicht auf diesen haben völlig unterschiedliche physikalische Eigenschaften.

  • Ist Akupunktur bei der Behandlung der Altzheimer-Krankheit wirksam?

    Ja. Akupunktur erzielt sehr gute therapeutische Wirkungen bei der Behandlung ähnlicher Krankheiten. Zu berücksichtigende Punkte: Dadu, Taiching, Taixi, Touwei, Baihui. Sie können auch Ohrakupunktur (Aurikulotherapie) verwenden. Wenn der Patient die Form einer aggressiven Krankheit hat, ist es wichtig, die Sicherheit des Verfahrens durch die Anwesenheit eines Verwandten oder einer Pflegeperson zu gewährleisten.

  • Kann Akupunktur während der Schwangerschaft angewendet werden?

    Na sicher. Wir sehen oft falsche Beschreibungen, dass eine Schwangerschaft eine Kontraindikation für Akupunkturbehandlungen ist. Wenn es sich um eine nicht gefährdete Schwangerschaft handelt, wird Akupunktur empfohlen. Sie müssen dann bestimmte Punkte vermeiden, die in diesem Zustand tatsächlich unangemessen sind. Dies gilt nur für fortgeschrittene Schwangerschaften, d. H. Von 5 bis 6 Monaten. Bei Frauen mit häufigen Fehlgeburten sollte Akupunktur angewendet werden, um die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten. In Österreich werden Akupunkturbehandlungen für Frauen vom Staat erstattet und Frauen dringend empfohlen. Es ist so natürlich, dass über 90% der Frauen diese Methoden anwenden.

  • Kann kosmetische Akupunktur bei Mundfalten helfen?

    Ja. In ähnlichen Fällen wird, wenn keine Kontraindikationen vorliegen, die ausgeschlossen werden müssen, kosmetische Akupunktur auf den St- und TH-Meridianen angewendet (europäische Nomenklatur). Punkte werden oft verwendet: St 5, St 6, St 7, St 9. Distale Punkte: St 36, LI 4, St 44, GB 34, GB 41, Du 26, Ren 23. Bei nachfolgenden kosmetischen Akupunkturbehandlungen werden die Punkte unterschiedlich ausgewählt. Die ersten Effekte sollten etwa 2 Wochen nach den Behandlungen sichtbar sein.

  • Was ist Ihre Meinung zur Chiropraktik?

    Ich bin kein Befürworter ähnlicher Methoden. Die Praxis der Chiropraktik kann unter ganz bestimmten Umständen angemessen sein und ist nicht Teil der TCM. Diese Praktiken ermöglichen es Ihnen, mit verschiedenen Funktionsstörungen hauptsächlich der motorischen Organe umzugehen, aber meiner Meinung nach nur, wenn es um Rückenschmerzen von der Wirbelsäule geht. Ich rate Ihnen, die Erfahrungen Ihres Therapeuten detailliert zu analysieren, da eine in der Chiropraktik häufig verwendete Mobilisierung ohne ausreichende Kenntnis des Gesundheitszustands des Patienten ihm schaden und keine Erleichterung bringen kann. Solche Methoden sollten von Therapeuten mit umfassender klinischer Erfahrung und unter Aufsicht von Fachärzten angewendet werden. Nach jeder Sitzung, die sich beispielsweise auf das Setzen der Wirbel bezieht, wäre eine geeignete diagnostische Untersuchung ratsam. Die angebliche Erleichterung, die häufig Menschen begleitet, die sich ähnlichen Behandlungen unterziehen, erhöht häufig die Probleme, bei denen der Patient um Hilfe gebeten hat.

  • Ich habe eine andere Klinik besucht, nicht deine. Der Therapeut hat für mich Energiekanäle auf allen Meridianen geöffnet. Es ist schon 2 Monate her und ich weiß nicht was ich tun soll? Die Kanäle wurden nicht geschlossen und ich fühle mich schwach. Was soll ich machen?

    Leider können wir Ihnen nicht helfen. Bitte melden Sie sich so schnell wie möglich bei Ihrem behandelnden Arzt. Er sollte sofort geeignete Maßnahmen ergreifen. Wenn die Energiekanäle richtig geöffnet sind, sollten sie auch nach Therapieende richtig geschlossen werden. Es macht keinen Sinn, alle Kanäle auf einmal zu öffnen. Die Ausnahme ist Anti-Raucher-Akupunktur oder Abhängigkeit von Alkohol oder Stimulanzien. Der menschliche Körper nach dem sogenannten Nach dem Öffnen der Meridiane reinigt es viel schneller, erliegt aber auch Viren, Pilzen oder, was am schlimmsten ist, den Mitteln, die wir bekämpfen wollen, d. H. Nikotin. Eines der schlimmsten Dinge, die wir tun können, ist, während der Anti-Raucher-Behandlung nach Zigaretten zu greifen. Dies kann Erbrechen, Schwindel, Ohnmacht, Schwitzen und Herzklopfen verursachen. Wir empfehlen, die Therapeuten sehr sorgfältig auszuwählen. Akupunktur ist sicher, wenn sie von Fachleuten angewendet wird.

  • Ich ging zu einem chinesischen Arzt, der mir sagte, ich hätte einen Überschuss an YIN. Was bedeutet das?

    Wenn Sie bei einem chinesischen Mediziner waren, sollte er erklären, was es bedeutet, und wenn Sie irgendwelche Zweifel hatten, fragen Sie. Typische Symptome eines übermäßigen YIN im Körper sind: Gesichtsfarbe – matt, blass, grau mit überwiegend dunklen Farben. Das Gesicht ist nicht lebendig, federnd. Biegt / gibt hart, wenn Kraft angewendet wird. Das Gesicht ist “arm”, es scheint nicht. Häufige Begleitsymptome sind: allgemeine Körperermüdung, mangelnde Handlungsbereitschaft, Schwäche, Mattheit. Der Patient ist oft ruhig, zurückgezogen oder sogar depressiv. Der Bauch des Patienten ist sehr angespannt und schmerzhaft – die Symptome verschwinden oft während eines warmen Bades oder einer warmen Berührung. Der Urin eines Patienten mit überschüssigem YIN hat eine helle Farbe. Der Patient gibt häufig und ohne Probleme reichlich Strom. Die Zunge des Patienten während der Untersuchung ist ebenfalls hell, und die Untersuchung durch den Puls zeigt das sogenannte “schwacher” oder “kleiner” Impuls in der Hauptcharakteristik. Es kann auch erwähnt werden, dass ein Patient mit einem signifikanten Überschuss an YIN häufig mit einem losen Stuhl kotet, häufig mit sichtbaren Speiseresten im Stuhl. Prävention: Durchführung einer Standardakupunktur unter Berücksichtigung spezifischer Akupunkturpunkte. Empfohlene Anzahl von Behandlungen: ca. 10. Erste Effekte: bis zu einem Monat nach Ende der Therapieserie. In diesem Zusammenhang können Sie natürliche Kräuter verwenden, die in bestimmten Fällen richtig ausgewählt werden.

  • Sollte Qi Gong nicht für jede Akupunkturbehandlung empfohlen werden?

    Qi Gong ist ein von Professor Yu entwickeltes Übungssystem, dessen Ziel es ist, den Fluss der Qi-Energie im Körper zu verbessern, Atemübungen und Verteidigungsübungen durchzuführen. All dies kombiniert Kampfkunsttechniken mit Meditation und ist eine homogene Reihe sich wiederholender Übungen. Viele ältere Menschen machen solche Übungen jeden Tag und sind daher jahrelang gesund. Der Zweck von Qi Gong im chinesischen Glauben besteht auch darin, die Qi-Energie auf den Dantian-Punkt unterhalb des Nabels zu senken. Empfehlungen solcher Übungen für Akupunkturverfahren sind in den meisten Fällen nicht gerechtfertigt.

  • Kann eine Punktmassage abwechselnd mit Akupunktur durchgeführt werden?

    Mit Punktmassage meinen wir Akupressur. Akupressur kann abwechselnd mit Akupunktur durchgeführt werden, wenn beispielsweise Menschen Angst vor Nadeln haben oder bei sehr kleinen Kindern. Der Einfluss der Punktmassage auf den Körper ist jedoch viel weniger spürbar und die therapeutischen Wirkungen sind geringer. Um ein ähnliches Ergebnis mit Akupressur zu erzielen, müssen Sie fünfmal mehr Behandlungen durchführen.

  • Während meiner Reisen in China stieß ich auf periodische Akupunktur – eine Reihe von Behandlungen für den Sommer und eine Reihe für den Winter. Können Sie bitte etwas dazu sagen?

    Ja, das ist ein sehr beliebter Ansatz in China. Menschen, die sich Akupunkturbehandlungen leisten können, werden regelmäßig von ihnen behandelt. Im Allgemeinen Frühling / Herbst oder Sommer / Winter. Dies sind vorbeugende Behandlungen, die darauf abzielen, die Immunität des Körpers zu stärken. Ein sehr häufiger Trend in jüngster Zeit sind einzelne Akupunktur-Booster-Behandlungen einmal pro Woche oder alle zwei Wochen. Studien haben gezeigt, dass dieser Ansatz die besten therapeutischen Wirkungen von prophylaktischer Bedeutung hervorbringt.

  • Kann Akupunktur im Kampf gegen das Coronavirus in Polen helfen?

    Ja. Es ist eine sehr gute Methode, um die Resistenz des Körpers und damit die Resistenz gegen Viren, Bakterien und Pilze zu erhöhen. Dies befreit Menschen jedoch nicht von grundlegenden Sicherheitsregeln wie häufigem Händewaschen oder dem Tragen spezieller Einwegschutzmasken. Solche Masken sollten nicht länger als 30 Minuten getragen werden. Danach sollten sie ordnungsgemäß entfernt und entsorgt werden. Schutzmasken sollten einen HEPA-Filter enthalten und vor allem von kranken (nicht gesunden) Menschen getragen werden. In der POZ sollten sie zur Standardausrüstung in Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen gehören.

  • Gibt es in der kosmetischen Akupunktur immer viele Nadeln?

    Ja. Bei den ersten Behandlungen werden etwa 30 Nadeln eingesetzt. Wenn sich der Patient an die Behandlungen gewöhnt, steigt seine Anzahl auf 100. Es hängt alles von dem Effekt ab, den wir erzielen wollen. Es wird nicht gesagt, dass je mehr Nadeln im Gesicht, desto besser. Das Wichtigste ist der geeignete Behandlungsplan und seine Änderungen während der Behandlung. Wenn wir feststellen, dass bestimmte Teile des Gesichts besser auf die Nadeln reagieren, lassen wir diese Teile in Ruhe und gehen zu den Teilen über, die widerstandsfähiger sind. Die kosmetische Akupunktur dauert so lange, weil das Platzieren aller Nadeln im Körper an den richtigen Stellen und ein wenig Platz für Manipulationen dieses Verfahren sehr spezialisiert macht. Hier kann erwähnt werden, dass in der kosmetischen Akupunktur auch Mikronadeln und Spezialnadeln für das Gesicht verwendet werden, die mehr als doppelt so dünn sind und aus Edelmetallen wie Gold, Silber, chirurgischem Stahl und manchmal Platin und anderen Metallen bestehen. Es gibt auch Behandlungen kosmetische Akupunktur für Menschen, die gegen bestimmte Metalle allergisch sind. Diese Informationen müssen dem Arzt während zur Verfügung gestellt werden erster Besuch .

  • Warum ist es notwendig, vor dem Eingriff zum ersten Besuch zu kommen?

    In unserem Büro gibt es keine Aufnahme für Patienten zu Behandlungen, ohne dass die in enthaltene sogenannte “Qualifikation für Akupunkturbehandlungen” durchgeführt werden muss erster Besuch . Wie können Menschen behandelt werden, ohne eine detaillierte Anamnese, alle Indikationen und Kontraindikationen für die Behandlung zu erstellen? Büros, die Patienten ohne detaillierte Analyse ihres Gesundheitszustands aufnehmen, sollten vermieden werden. Während der Behandlung mit Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin achtet der Therapeut auf: Anamnese, vergangene und gegenwärtige Beschwerden, eingenommene Medikamente, die Meridian-Theorie (TCM), die Theorie der Organe und die Theorie der fünf Elemente zusammen mit Yin-Yan. In der traditionellen Medizin haben diese Begriffe unterschiedliche Namen, beziehen sich jedoch im Allgemeinen auf dasselbe Diagnosesystem, das auf einem ganzheitlichen Ansatz für die Krankheit und der automatischen Rückkehr des Körpers zu seiner natürlichen Homöostase (Gleichgewicht) basiert. Der erste Besuch vor Beginn der Akupunkturbehandlung ist obligatorisch. Der erste Besuch kostet wird zu den Kosten der Behandlungen hinzugefügt.

  • Können Akupunktur und chinesische Medizin bei der Behandlung und Vorbeugung von COVID-19 wirksam sein?

    Ja. Das chinesische Gesundheitsamt hat auf seiner Website einen Bericht über das Coronavirus veröffentlicht. In diesem Dossier haben 300 Wissenschaftler die obligatorische Verwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin und spezieller Kräutermischungen zur Vorbeugung von Coronaviren vorgeschrieben. Wissenschaftler der Universität für traditionelle Medizin in China haben eine Liste der Immunpunkte veröffentlicht, die für Akupunkturbehandlungen in verschiedenen Stadien der Virusentwicklung empfohlen werden. Diese Punkte sind uns bekannt, aber aufgrund der Coronavirus-Epidemie und der Regulierung des Premierministers in Bezug auf Quarantäne haben wir beschlossen, uns dieser Anforderung zu unterwerfen. Wir laden Sie herzlich ein, wenn sich alles beruhigt. Bis dahin empfehlen wir die natürliche Erhöhung der Immunität mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Wir empfehlen Ihnen, unsere Präsentation am zu lesen Coronavirus .

  • Warum werden während der Schwangerschaft in Polen Akupunkturverfahren nicht wie in anderen zivilisierten Ländern durchgeführt, z. B.: Deutschland, Österreich, Schweiz, England?

    In Österreich können sich schwangere Frauen bis zum 6. Schwangerschaftsmonat und bis zum 9. Schwangerschaftsmonat (analgetische Akupunktur) einer Akupunkturbehandlung unterziehen. All dies wird durch Krankenkassenprämien bezahlt. Ich denke, dass es in Polen noch einen langen Weg bis zu diesem Zustand gibt. In Polen lassen die meisten Akupunkteure schwangere Frauen nicht zu, da sie sie als “behindert” betrachten. Viele Ärzte geben falsche Informationen an, dass eine Schwangerschaft eine Kontraindikation für Akupunktur ist. Nichts könnte falscher sein. In Polen sollten Akupunkturbehandlungen vom behandelnden Arzt angeordnet werden. Die Indikationen sind in der Regel die sogenannten “Schwangerschaftspathologie” oder “gefährdete Schwangerschaften”. Die ähnlichsten Verfahren werden bei Frauen durchgeführt, die versuchen, Kinder zu bekommen, In-vitro-Verfahren und häufige Fehlgeburten.

  • Ist es möglich, dass die Nadeln nach einer Aurikulotherapie von selbst herausfallen?

    Sie hätten nicht alleine herausfallen sollen. Wenn es sich um ein In-Office-Verfahren handelt, fällt die Nadel manchmal von selbst heraus. Der Grund für diesen Zustand ist die flache Position der Nadel aufgrund der Eigenschaften des Akupunkturpunkts oder des versehentlichen Einhakens mit der Hand oder der Oberbekleidung. Solche Situationen sind kein Problem. Es reicht aus, den Arzt über diese Tatsache zu informieren, und er wird die Nadel an ihrer Stelle einführen oder den Punkt in einen anderen ändern.

  • Die Nadeln in den Ohren (Aurikulotherapie) kamen von selbst heraus. Was soll ich machen?

    Die Situation ist sehr unwahrscheinlich. Die Nadeln können beispielsweise entweder von Hand oder beim Entfernen von Kleidung mechanisch bewegt werden. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Arzt zu wenden, um die Nadeln wieder einzusetzen. Bei Aurikulotherapie-Behandlungen für verschiedene Krankheiten werden viele Nadeln verwendet, mit denen sie mehrere Tage lang angewendet werden. Während dieser Zeit wird nicht empfohlen, die Ohren zu waschen, zu schwimmen oder Kosmetika in den Bereichen herzustellen, in denen der Eingriff durchgeführt wird, da dadurch möglicherweise spezielle chirurgische Pflaster entfernt werden, die die Nadeln in den Ohren halten.

  • Ich habe große Angst vor allen Arten von Nadeln. Wie kann ich meine Angst am besten bekämpfen? In dem Film “Cheat Destiny 5” gibt es eine Szene, in der ein Schauspieler während einer Akupunkturbehandlung stirbt. Sind Verletzungen wie in diesem Video gezeigt möglich?

    Leider werden wir die Filmszenen nicht kommentieren, da es sich um eine künstlerische Fiktion handelt, die nichts mit der Realität zu tun hat. Wenn es um die Angst vor Behandlungen geht, sollte es nach der ersten Behandlung vollständig verschwinden. Akupunktur durch einen Spezialisten tut nicht weh, sie ist angenehm und das Wohlbefinden danach ist einfach großartig.

  • Was passiert, wenn Sie vergessen, die Nadeln nach einer Aurikulotherapie zu entfernen?

    Der Patient kann geschult werden, die Nadeln selbst zu entfernen, oder ins Büro kommen, um sie aus den Ohren zu entfernen. Wenn die Nadeln theoretisch über einen längeren Zeitraum übertragen würden, könnte dies zu einer Fehlregulation der Körperfunktionen, einer Intensivierung der Schmerzpunkte an bestimmten Stellen, unangemessenen therapeutischen Veränderungen bei der Behandlung bestimmter Krankheiten, der Entwicklung von Entzündungen oder sogar Pilzerkrankungen führen. Aurikulotherapie-Nadeln bestehen aus den sogenannten chirurgischer Stahl, der keine Hautallergien verursacht, so dass sie viel länger im Körper bleiben können, wie Injektionsnadeln oder Kanülen. Sie sollten nicht länger als 14 bis 20 Tage stehen bleiben, ohne sie durch neue zu ersetzen.

  • Können degenerative Erkrankungen mit Akupunktur behandelt werden?

    Ja. Sowohl die traditionelle Akupunktur als auch die chinesische Akupunktur haben in diesem Bereich viel zu bieten. Die folgenden Punkte werden besonders empfohlen: Juliao, Huantiao, Zhibian, Kunlung, Chengshan, Ququan, Zuwuli, Jimen. Sie können auch Punkte auf der Ohrmuschel verwenden. Laut Experten der Oxford School of Acupuncture gewinnt die letztere Methode aufgrund ihrer Einfachheit eine große Gruppe von Unterstützern.

  • Kann eine schmerzhafte Menstruation bei einem jungen Menschen mit Akupunktur behandelt werden?

    Ja. Es ist eine mäßig wirksame Methode, aber wenn es regelmäßig angewendet wird, liefert es gute Ergebnisse bei der Linderung von Menstruationsschmerzen. Die Punkte, die der Therapeut berücksichtigen sollte, sind: Shenmen (Herz 7), Taichong (Leber 3), Guanyuan (Renmai 4), Shenmen (Herz 7). Darüber hinaus können Sie auch erfolgreich Punktkombinationen verwenden: Ciliao, Shangliao, Zhongliao, Xialiao. In schwierigen Fällen können Sie die sogenannten Meridiane verwenden. “magisch”.

  • Wie viele Punkte gibt es auf den Meridianen?

    Je nach Akupunktursystem liegen sie im Bereich von 361-380. Manchmal wird diese Zahl um zusätzliche Punkte erhöht, die nicht mit den Meridianen übereinstimmen. Chinesische Medizinspezialisten kennen ungefähr 500 Punkte, die wissenschaftlich gut dokumentiert sind. Es werden jedoch Punkte verwendet, die keine negativen Nebenwirkungen haben und deren Heilwert messbar ist. Die Verwendung von Punkten außerhalb der Grundliste erfordert viel Wissen und Erfahrung, die Sie in Standardkursen oder Schulungen auf dem Gebiet der Akupunktur nicht kennenlernen werden.

  • In welchem Prozentsatz wenden die Chinesen in China eine Akupunkturbehandlung an?

    Die Chinesen sind sehr bemüht, nach Akupunktur und östlicher Medizin zu greifen. Bei praktisch jeder Krankheit, die ein normales Funktionieren verhindert, wird ein Chinese zuerst einen Arzt für traditionelle Medizin und erst dann einen konventionellen Arzt aufsuchen. In Prozent sieht dies nach 80% bis 20% zugunsten der akademischen Medizin aus.

  • Ich bin krebskrank. Kann mir Akupunktur helfen?

    Eine sehr schwierige Frage. Alles hängt vom Stadium der Krankheit, ihrer Art, Metastasierung usw. ab. Wenn es um Palliativbehandlung geht, ja. Sie müssen Ihren Arzt bezüglich der Behandlung kontaktieren, um zu prüfen, ob solche Maßnahmen ratsam sind oder nicht. Vorschnelle Entscheidungen darüber zu treffen, kann schlimme Konsequenzen haben. Der Arzt muss sich immer an den Interessen des Patienten orientieren. In solchen Fällen ist eine sorgfältige Fallanalyse und Auswahl des besten Behandlungsweges erforderlich.

  • Ich traf Ärzte in einem anderen Büro, die Krebserkrankungen mit Akupunktur für PLN 600-1000 behandeln. Ist das normal?

    Leider haben Sie nicht geschrieben, für welches Land dieser Preis gilt. Wenn es um Dubai, die Schweiz und sogar England geht, sind die von Ihnen angegebenen Preise richtig und korrekt. In Polen beträgt die Preisspanne für Fachärzte etwa 1/3 dieses Betrags. Warum ist der Preis so hoch? In der TCM führt der Arzt vor dem Einsetzen der Nadeln jedes Mal einen Impulstest durch und wählt auf dieser Basis Punkte aus und führt den Eingriff durch. Der Zustand des Patienten kann bei jedem Eingriff unterschiedlich sein, daher müssen die Punkte neu ausgewählt werden. Die Akupunkturbehandlung gegen Krebs kann mit dem Besuch etwa 1,5 Stunden dauern. In unserer Klinik kosten solche Behandlungen 110 PLN für eine Sitzung, ca. 45 min. Der Preis beinhaltet nicht die Kosten für den ersten Besuch, der einmal vor einer Reihe von Behandlungen berechnet wird – Preisliste der Akupunkturbehandlungen .

  • Übst du traditionelles Streicheln? Wird Blutvergießen von Ihnen praktiziert?

    Leider nicht. Unser Büro ist nur für Akupunkturbehandlungen geeignet. Blutentnahme oder Kauterisation werden hier nicht verwendet. Das von Ihnen erwähnte Verfahren erfordert die Unterbrechung der Kontinuität der Haut und der speziellen medizinischen Ausrüstung, falls etwas schief geht. Daher führen wir keine ähnlichen Verfahren durch.

  • Nach welcher Zeit kann ich in Ihrer Klinik behandelt werden, wenn ich anderswo Akupunktur hatte?

    Wir wissen, dass Sie gerade eine Reihe von Behandlungen in einem anderen Akupunkturraum abgeschlossen haben. Wenn Sie die Akupunktur wieder anwenden möchten, diesmal jedoch in unserer Klinik, können Sie dies nach einer Pause von 3 Monaten tun. Dies ist die Standardzeit, nach der die Standardakupunktur wieder verwendet werden kann. In anderen Fällen und zu Beratungszwecken können Sie uns unverzüglich kontaktieren.

  • Wie kann ich feststellen, ob Akupunktur bei mir funktioniert? Ich beabsichtige, diese Dienste in Anspruch zu nehmen.

    Akupunktur wirkt auf den Körper durch bestimmte Punktmuster, die zur Behandlung von Erkrankungen verwendet werden. Während Akupunkturbehandlungen sollten Sie sich erleichtert fühlen, wenn es um Ihre Schmerzen geht. Die meisten Patienten fühlen sich während der ersten 3 Behandlungen besser. Die Behandlung von assoziierten oder chronischen Erkrankungen kann mehr Akupunkturserien erfordern. In den schwierigsten Fällen kann die Behandlung mehrere Jahre dauern und erfordert Regelmäßigkeit, Einhaltung medizinischer Empfehlungen und individuelle Anfälligkeit für Behandlungen. Es gibt 5% der Menschen, bei denen diese Methoden nicht oder nur schlecht funktionieren. Die meisten dieser Menschen haben jedoch schwerwiegende innere Gesundheitszustände oder schwere psychische Erkrankungen.

  • Ist die Aurikulotherapie so effektiv wie die Körperakupunktur?

    Die Aurikulotherapie ist eine spezielle Ohrnadel, und die Akupunktur ist ein therapeutisches und therapeutisches Verfahren zur Behandlung spezifischer Krankheiten. Die Aurikulotherapie wird bei Behandlungen zur Raucherentwöhnung, bei Versuchen, mit Alkohol oder bei jeder Art von Sucht zu brechen, angewendet. Bei der Behandlung typischer Beschwerden wird es nicht oft angewendet, da es mit den Punkten der klassischen Akupunktur übereinstimmt. In schwierigen Fällen von Parese, mangelnder Oberflächenempfindung oder Taubheit der Gliedmaßen kann es zusammen mit Körperakupunktur angewendet werden. Jeder Facharzt für traditionelle Medizin weiß, wie und wann diese Methoden zum Nutzen des Patienten anzuwenden sind. Der Vorteil von Aurikulotherapie und Akupunktur ist ihre hohe Sicherheit und praktisch keine Nebenwirkungen. Diese Methoden können von Personen angewendet werden, die regelmäßig Blutdruck- oder Psychopharmaka einnehmen.

  • Können Sie Krankheiten nennen, bei denen nur Akupunktur helfen kann?

    Akupunktur heilt viele Krankheiten. Wie bei der herkömmlichen Behandlung werden die besten Ergebnisse erzielt, wenn sie prophylaktisch zur Vorbeugung künftiger Krankheiten eingesetzt wird. Akupunktur selbst kann beispielsweise nur bei der Atrophie des Sehnervs bei Neuralgie helfen: der Trigeminus bei Posthepatitis, bei Posthepatitis, wo Medikamente nur eine Nebenwirkung haben.

  • Bieten Sie Gutscheine oder Gutscheine für Behandlungen in Ihrer Praxis an?

    Nein. Das Bereitstellen von Gutscheinen oder Gutscheinen ist sinnlos. Unser Büro ist ein professioneller Ort, um viele Krankheiten mit traditioneller Medizin und Akupunktur zu behandeln. Es ist daher sehr schwer zu sagen, ob der Patient für den ersten Besuch einen Gutschein und beispielsweise 3 oder 5 Akupunkturbehandlungen benötigt. Der Arzt bestimmt all diese Dinge beim ersten Besuch. Es macht keinen Sinn, Behandlungsgutscheine im Voraus zu kaufen.

  • Wann ist der beste Zeitpunkt, um vor IVF-Behandlungen Bericht zu erstatten, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, schwanger zu werden und diese zu behalten?

    Die beste Zeit ist: 3 Monate vor dem Versuch einer künstlichen Befruchtung. Bitte beachten Sie die lange Wartezeit für den ersten Termin. Akupunkturbehandlungen ohne ärztliche Beratung sind nicht möglich.

  • Während der Behandlungen hielt der Arzt meine Hand am Handgelenk. Was bedeutet das?

    Sehr oft untersucht ein Arzt der Traditionellen Chinesischen Medizin den Puls vor, während und nach der Akupunktur. Dies dient dazu, Veränderungen im Körper und mögliche Signale für andere Aktionen zu überwachen, z. B. während der Raucherentwöhnung haben Patienten sehr oft Druckschwankungen, die durch einen Zuckerabfall verursacht werden. Nach dem Einsetzen der Nadeln in den Körper überwacht der Arzt den Zustand des Patienten und verhindert so die starken Reaktionen des Körpers auf Nikotin.

  • Haben Sie Empfehlungen zur Vorbereitung auf die Akupunkturbehandlung?

    Während erster Besuch Sie werden gründlich erklärt und erfahren, wie Sie sich am besten auf Akupunkturbehandlungen vorbereiten können. Unsere wichtigsten Empfehlungen sind: 1. Zu einer bestimmten Zeit ohne Eile zum Verfahren kommen. 2. Schalten Sie mobile Geräte und Telefone aus oder stumm 3. Wenn es möglich ist, die Uhr zu entfernen, die auf das Handgelenk und die Ringe drückt, oder die Dinge, die fest auf den Körper drücken. 4. Benutzen Sie gegebenenfalls die Toilette. 5. Essen Sie keine großen Mahlzeiten oder trinken Sie nicht viel Flüssigkeit 6. Keine Energy Drinks und starken Medikamente konsumieren, die das Zentralnervensystem beeinflussen.

  • Ist Professor Enji während der gesamten Akupunkturbehandlung mit der Person zusammen?

    Ja. Professor Enji führt jede Akupunkturbehandlung durch und überwacht sie.

  • Ich habe seit meiner Kindheit mit dem “Mundtrockenheit” -Effekt zu kämpfen. Kann mir Akupunktur helfen?

    Ja. Auf der PUBMED.GOV-Website finden Sie etwa 150 wissenschaftliche Arbeiten und Übersetzungen zu den Auswirkungen der Akupunktur auf diese Krankheit. Trockener Mund, Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, z. B. Reflux, Übelkeit, Erbrechen, Reizdarmsyndrom, entzündliche Darmerkrankungen, Fettleibigkeit, Diabetes, Gicht oder Gallensteinerkrankungen sind häufige Begleiterkrankungen oder treten auf, wenn Menschen ihre eigenen Warnungen nicht beachten der Körper. Ärzte der traditionellen Medizin achten besonders auf solche Dinge. Es gibt viele Möglichkeiten, mit solchen Beschwerden in der TCM-Medizin umzugehen, angefangen bei Akupunktur, Ernährung, spezifischen Übungen oder Kräutermedizin.

  • Professor, ich bin nicht Ihr Patient, aber ich bitte Sie um Rat. Ich werde in einem anderen Akupunkturraum außerhalb von Warschau behandelt und habe seit einiger Zeit viel lokalen Juckreiz, insbesondere nach Akupunkturbehandlungen. Was soll ich machen?

    Nach dem, was Sie schreiben, sind dies Ihre ersten Erfahrungen mit Akupunktur. Es ist am besten, wenn Sie Ihren Akupunkteur nach der Art der verwendeten Nadeln fragen, d. H. “Name der Nadeln”, “Länge und Breite”, “Art des Metalls oder Materials, aus dem die Nadel besteht” und Herstellungs- / Herstellungsdatum. Es kann sein, dass Sie allergisch gegen den Inhaltsstoff sind, aus dem die Nadeln bestehen: Metall, Platin, Silber, Gold, chirurgischer Stahl usw., und dies verursacht lokalen Juckreiz. Es wäre ratsam, zum Hausarzt (Dermatologen) zu gehen und zu fragen, ob es sich um einen akupunkturbedingten Effekt handeln könnte. Im Allgemeinen sollte der Wechsel zu einem anderen Nadeltyp den Trick tun. In unserer Praxis sind mehrere Fälle von allergischen Reaktionen auf die Inhaltsstoffe von Nadeln aufgetreten, obwohl wir so etwas noch nie erlebt haben, seit wir CLOUD & DRAGON-Nadeln verwenden. Wenn die Haut in dem Bereich, in dem sich die Nadeln befinden, rot ist und die Wirkung länger als 2 Stunden anhält, sollten die Behandlungen abgebrochen werden, da mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Allergie gegen Metalle besteht. Wenn Sie an Ihrem Körper Juckreiz verspürten und Ihre Haut nicht gerötet war, sollten Sie die Nadeln gegen andere austauschen, z. B. chirurgischen Stahl und doppelt sterilisierte Nadeln. In sehr wenigen Fällen einer besonderen Überempfindlichkeit gegen Behandlungen oder psychische Phobien (psychiatrische Erkrankungen) können ähnliche Effekte auftreten. In solchen Fällen wird empfohlen, andere Arten von Akupunktur zu verwenden: nadelfrei, Punktmassage, Moxa, Ballakupunktur.

  • Was ist die wichtigste Eigenschaft eines guten Akupunkteurs?

    Das wichtigste Merkmal eines guten Arztes und eines guten Akupunkteurs ist Erfahrung und praktische Klinik.

  • Wie lange dauert die Akupunkturbehandlung des “Tennisellenbogens”?

    Beschwerden wie: Fersensporn, degenerative Veränderungen der Gelenke, Belastungen, Risse und Risse der Sehnen, Dehnungen, Risse und Risse der Bänder, Synovialschleimbeutelentzündung, Jumper- und Läuferknie, Golf-Ellbogen und Tennisellenbogen werden mit traditionellen medizinischen Methoden sehr gut behandelt. Je nach Fall kann die Behandlung der Krankheiten 3 bis 12 Monate dauern. Eine echte Verbesserung der Gesundheit sollte etwa einen Monat nach dem Ende der ersten Behandlungsserie eintreten. In schwierigen Fällen und bei prophylaktischer Nachlässigkeit kann die Behandlung erheblich verlängert werden und die Verwendung anderer unterstützender Methoden und Pharmakotherapie erfordern.

     

Vereinbaren Sie einen Termin!

Die indikative Wartezeit für die Zulassung beträgt derzeit 130 Tage

Wo können wir helfen?

Was behandeln wir?

Zusatzleitungen

Tag Std
Montag 9.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 19.00 Uhr
Freitag 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag Termine
Sonntag Geschlossen

Empfohlene Seiten

Die Bücher von Prof. Enji

Patientenpanel

Sichere Seite

Pin It on Pinterest

Aktien