Erster Besuch beim TCM-Arzt

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) wird seit Tausenden von Jahren praktiziert und ist für ihren ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden bekannt. In den letzten Jahren hat die TCM in der ganzen Welt an Popularität gewonnen, da die Menschen nach alternativen und natürlichen Behandlungsmethoden für verschiedene Krankheiten suchen. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Thema „Erster Besuch bei einem TCM-Arzt“ beschäftigen und mehr darüber erfahren, was Sie bei Ihrem ersten Besuch bei einem TCM-Arzt erwartet.

Die folgende Beschreibung gilt für Besuche bei Fachärzten wie Ärzten der traditionellen Medizinsysteme, insbesondere: TCM – Traditionelle Chinesische Medizin, Traditionelle Tibetische Medizin, Traditionelle Tibetisch-Mongolische Medizin, Traditionelle Indische Medizin und viele andere.

Warum einen TCM-Arzt aufsuchen?

Der erste Besuch bei einer TCM-Praktikerin oder einem TCM-Praktiker ist ein wichtiger Schritt, um Wissen über Ihre Gesundheit zu erlangen und natürliche Heilmethoden zu entdecken. Mit Hilfe alter chinesischer Diagnosetechniken analysieren TCM-Ärzte den gesamten Körper und nicht nur die Symptome einer Krankheit. Auf diese Weise können sie die Ursache des Problems ermitteln und einen individuellen Behandlungsplan vorschlagen, der auf den Prinzipien des Gleichgewichts und der Harmonie des Körpers beruht.

Hier sind einige Vorteile eines Besuchs bei einem Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM):

Ganzheitlicher Ansatz: Der TCM-Praktiker betrachtet den Patienten in seiner Gesamtheit und berücksichtigt dabei sowohl die körperlichen als auch die seelischen Aspekte der Gesundheit. Die TCM konzentriert sich auf das Energiegleichgewicht des Körpers und versucht, die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele wiederherzustellen.

Individueller Ansatz: Der TCM-Arzt führt eine detaillierte Anamnese und Diagnose durch, um die individuellen Bedürfnisse des Patienten zu verstehen. Die Therapie ist auf die spezifischen Symptome und den Zustand jedes Einzelnen zugeschnitten.

Natürliche Heilmethoden: Die TCM verwendet natürliche Heilmethoden wie Kräutermedizin, Akupunktur, Massage und Ernährungstherapie. Starke chemische Medikamente werden häufig vermieden, und der Schwerpunkt liegt auf der Anregung der natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers.

Prävention: Die TCM legt großen Wert auf die Vorbeugung von Krankheiten durch die Aufrechterhaltung des Energiegleichgewichts. Ein TCM-Arzt kann Änderungen der Lebensweise, der Ernährung und der Bewegung empfehlen, um den Körper zu stärken und Krankheiten vorzubeugen.

Wirksamkeit in chronischen Fällen: Die TCM kann besonders wirksam sein bei chronischen Erkrankungen, die mit herkömmlichen Methoden nicht gut behandelt werden können. Die TCM zielt darauf ab, das natürliche Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen, was Erleichterung und bessere Gesundheit bringen kann.

Keine Nebenwirkungen: Die in der TCM angewandten Naturheilverfahren verursachen oft keine schwerwiegenden Nebenwirkungen, wie sie bei einigen konventionellen Medikamenten auftreten. Dies ist besonders wichtig für Menschen, die Unverträglichkeiten oder allergische Reaktionen auf Medikamente haben.

Zusammenarbeit mit der Schulmedizin: TCM-Ärzte arbeiten häufig mit Schulmedizinern zusammen, um den Patienten eine umfassende Gesundheitsversorgung zu bieten. Die TCM kann als Ergänzung zur konventionellen Therapie oder als Alternative eingesetzt werden, wenn andere Methoden nicht die gewünschte Wirkung zeigen.

Klinische Erfahrung : In der traditionellen Medizin wird sehr viel Wert auf die praktische Behandlung von Krankheiten gelegt, anstatt stumpf Rezepte oder Protokolle zu schreiben, die nicht wirklich heilen, sondern die Behandlung erschweren. Der TCM-Therapeut empfiehlt Ihnen gerne die nach seinen Kenntnissen und Erfahrungen besten Verfahren.

Effektivität der TCM-Diagnose: Die TCM-Diagnose erfordert keine teuren Diagnosegeräte, sondern nur einen erfahrenen Arzt. Auf der Grundlage einer Analyse des Gesundheitszustands des Patienten empfiehlt der Arzt eine geeignete Behandlung oder überweist ihn an einen anderen Spezialisten.

„Ärzte der Schulmedizin sind unter allen medizinischen Fachgebieten die besten Spezialisten für Diagnostik“ … Warum?

Auszug aus einem Interview mit Prof. Enji 2017

– Ein Besuch bei einem Arzt für traditionelle Medizin es ist nie kurz . Ein guter Facharzt für östliche Medizin beim ersten Besuch verbringt viel Zeit mit Beobachtung, Analyse und Schlussfolgerungen zu einem bestimmten medizinischen Fall. Der erste Besuch kann in Kombination mit Behandlungen bis zu zwei Stunden dauern.

– Der Patient ist immer das Thema und das Wichtigste im gesamten Behandlungsprozess.

Die Krankheit wird immer als Ganzes betrachtet und nicht nur die Symptome, sondern der ganze Körper behandelt .

– In der Schulmedizin gibt es immer eine Diagnose ganzheitlich . Der Patient hat die volle Kontrolle über jede Phase der Behandlung.

– Der natürlichen Methode der Gesundheitsprophylaxe wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ein traditioneller Arzt kombiniert perfekt konventionelle und natürliche Medizin.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

Was sollte man vor einem Besuch wissen?

Es ist gut, einen Termin mit genügend Zeit (nicht in letzter Minute) zu vereinbaren, damit Sie vor dem Besuch 10-15 Minuten freie Zeit zur Vorbereitung haben.

Vor dem Besuch nicht empfohlen :

schwere Mahlzeiten zu sich nehmen oder Alkohol trinken oder rauchen

in letzter Minute ankommen, in Eile

– Kaffeetrinken und zungenbrecherische Getränke (gilt für den ersten Besuch)

unter den Einfluss starker Medikamente geraten, da diese eine mögliche Diagnose komplett verfälschen können

– Der Patient, der zur ersten Untersuchung kommt, sollte nicht nüchtern sein und die letzte Mahlzeit sollte mindestens 30 Minuten her sein.

ist es nicht ratsam, den sogenannten Energiegetränke oder Sporternährung unmittelbar vor dem Besuch. Wir bitten auch, dass Sie nicht konsumieren Kaffee, weil es das schlechte Bild der Zunge für die Diagnose beeinflusst.

Hygiene – in einer Arztpraxis wird es von beiden Seiten verlangt. Wenn Ihre Hand schmerzt, bedeutet dies nicht, dass sie die einzige Hand sein sollte, die sauber sein sollte. Der Arzt möchte Ihnen vielleicht zuhören. Ein sauberer Körper und Unterwäsche sowie gepflegte Kleidung drücken Respekt vor dem Arzt aus und erhöhen den Arbeitskomfort. Darüber hinaus gibt es eine saubere, gepflegte Person, für die Sie sich wirklich nicht schämen müssen.

Verhalten und Kultur – jeder männliche und weibliche Patient unserer Praxis ist verpflichtet, eine persönliche Kultur sowohl im Umgang mit dem Praxispersonal als auch mit anderen Patienten zu pflegen. Personen, die sich nicht an die Regeln und Vorschriften unserer Praxis halten und deren Punkte absichtlich missachten, werden von der Patientenliste gestrichen und erhalten ein lebenslanges Verbot der Aufnahme und weiteren Zusammenarbeit.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

Das Geschäft mit Arzneimitteln und patentierten Präparaten in der Europäischen Union und weltweit zielt darauf ab, natürliche Heilmethoden zu verbieten, insbesondere die Errungenschaften traditioneller medizinischer Systeme. Politiker zielen auf Kräuter und Kräutermedizin. Unter dem Deckmantel der Sorge um das Gemeinwohl wird den Menschen langsam verboten, sichere und bewährte Methoden anzuwenden, die seit Jahrhunderten bekannt sind. All dies geschieht auf Kosten der Alternativmedizin, und Patienten, die häufig zur Palliativbehandlung verurteilt werden, erhalten keine Hilfe von Menschen, die über mehrere Millionen Dollar teure Diagnosegeräte verfügen und dennoch nicht in der Lage sind, ihre Beschwerden zu heilen. Nicht ohne einen anscheinend berühmten amerikanischen Lobbyisten: „Wer Lebensmittel und Drogen kontrolliert, kontrolliert die Gesellschaft.“

Wie bereite ich mich auf meinen ersten Besuch bei Prof. Enji vor?

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

– das ist gut Erstellen Sie eine kurze und genaue Beschreibung der Krankheit sowie die wichtigsten Probleme damit

– ist gut mitzunehmen ausführliche medizinische Dokumentation sowie diagnostische Tests, sowohl die alten als auch die neuesten

Achten Sie auf Ihre Symptome: Beobachten Sie vor Ihrem Besuch Ihre Symptome und notieren Sie, wann sie auftreten, wie oft sie auftreten und welche Faktoren zu ihrer Schwere beitragen können.

– es ist gut, das mitzunehmen Drogenliste in den letzten sechs Monaten eingenommen sowie deren genaue Dosierung

– Bei Ihrem ersten Besuch werden Sie möglicherweise gebeten, einen ausführlichen medizinischen Fragebogen auszufüllen, der praktisch Ihren gesamten Lebenslauf umfasst, einschließlich des Zeitraums, in dem Sie derzeit Beschwerden haben.

– für den ersten Besuch ist es notwendig Besitz eines Ausweises (Personalausweis, Reisepass) oder ein anderes Dokument mit Foto. Es kann sich beispielsweise nicht um einen Schulausweis oder einen Studentenausweis handeln.

lernen Sie, Ihren Schmerz zu beschreiben. Es ist von großer Bedeutung, wie genau Sie Ihrem Arzt sagen können, was Sie ihm sagen. Daher ist die Art und Weise der Gesprächsführung äußerst wichtig.

Seien Sie offen und ehrlich: Wenn Sie mit Ihrem TCM-Arzt sprechen, zögern Sie nicht, ihm alle Informationen über Ihre Gesundheit mitzuteilen, auch wenn sie unbedeutend erscheinen. Dies kann dem Arzt helfen, eine genaue Diagnose zu stellen und geeignete Behandlungen auszuwählen.

– siehe unsere Website und die Website www.gabinetakupunktury.warszawa.pl . Dort finden Sie viele sehr interessante Informationen, wie Sie zum Hausarzt gehen und wie Sie am besten mit Ihrem Facharzt kommunizieren.

sei nicht schüchtern – eine große Gruppe unserer Patienten kämpft mit intimen Problemen. Es ist natürlich, dass wir uns neben der Angst vor dem Besuch auch schämen. Wir wollen uns nicht daran messen lassen, dass wir im Winter ein paar Kilos zugenommen haben und es auch nicht geschafft haben, sie vor den Ferien wieder abzunehmen. Ärzte sind es gewohnt, nackt zu sein, sie sehen jeden Tag mehr nackte Patienten als Frauen in der Werbung. Sie wissen besser als jeder andere, wie der menschliche Körper aussieht, was bedeutet, dass sie erkennen, wie sehr er sich von den Mustern der Medien unterscheidet. Ihr Körper wird nur in Bezug auf Gesundheit und Krankheit beurteilt. Darüber hinaus kann sich auch herausstellen, dass Sie sich nicht vollständig ausziehen müssen, und selbst wenn Sie dies tun, sollte der Arzt Ihnen Intimität bieten.

– Suchen Sie nicht im Internet nach einem Heilmittel gegen alles Übel – Das Internet ist kein Arzt. Wenn Sie ihm Ihre Symptome geben, erhalten Sie keine Diagnose. Kopfschmerzen können ein Hauptsymptom einer Krankheit wie Migräne oder ein nicht-diagnostisches Symptom einer anderen Erkrankung wie einer Depression sein, aber auch eine Nebenwirkung von Medikamenten. Suchen Sie nicht im Internet nach möglichen Symptomen Ihrer Krankheit. Ärzte brauchen viel Zeit, um Störungen zu diagnostizieren und zu behandeln, daher ist es besser, ihnen einfach zu vertrauen.

Wenn Sie wissen, was mit Ihnen nicht stimmt, und im Internet über Ihre Krankheit lesen, sollten Sie die darauf veröffentlichten Informationen kritisch sehen. Leider teilen die Leute manchmal Wissen, das im Laden gehört und missverstanden wurde. Ihr Arzt ist die beste Informationsquelle über Ihre Krankheit. Natürlich finden Sie manchmal nützliche Informationen im Web, wir hoffen, dass einige davon auf unserer Website zu finden sind. Der Punkt ist, dass Sie lernen sollten, es mit Bedacht zu verwenden und nicht alles zu glauben, worüber die Leute schreiben, weil sie vielleicht einfach falsch liegen oder ihr Fall etwas anders ist als Ihrer, also ist für sie alles anders.

Der größte Vorteil traditioneller medizinischer Systeme gegenüber konventionellen medizinischen Systemen ist eine kostengünstige, effektive und sichere Diagnosemethode. Ein Arzt für traditionelle Medizin verbringt viel Zeit damit, verschiedene Aspekte des Körpers des Patienten zu beobachten, wie Augen, Ohren, Gesicht, Haut, Schwitzen und sogar den Geruch – all dies bedeutet, dass ein Besuch bei einem guten Therapeuten nicht zu kurz ist. Der Therapeut kombiniert häufig das erworbene Wissen eines Internisten, eines Arztes für traditionelle Medizin und der klinischen Praxis in einem Arztbesuch. Wir sprechen hier von zertifizierten Spezialisten für traditionelle Medizin und Akupunktur, die viele im Osten praktizieren und die Kenntnisse der klassischen Medizin mit der östlichen Medizin kombinieren. Eine solche Kombination liefert hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung, Prävention von Krankheiten und vor allem bei der Erkennung von Herden zukünftiger Krankheiten. Als vorbeugende Methode hat die alternative Medizin am meisten zu bieten. Es ist immer besser zu verhindern als zu heilen.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

Worauf achtet der Arzt für traditionelle Medizin bei der ersten Visite?

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

PATIENTENBEOBACHTUNG

– Patientenbeobachtung ist die Grundlage. Der Arzt achtet auf Augen, Haut, Schwitzen, Geruch, Ohren, Zunge, Hautveränderungen usw. Oft wird der Therapeut Sie bitten, sich auszuziehen, um Zugang zu Ihrer Wirbelsäule, Ihrem Nacken oder Ihrem Bauch zu erhalten. Frauen bleiben natürlich in ihrer Unterwäsche. Ein Besuch bei einem TCM-Spezialisten ist nie kurz und dauert in der Regel etwa 60 Minuten .

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

PULSTEST

– Eine gängige Methode zur Unterstützung der Diagnose ist die Untersuchung des Pulses. Es ist eine alte Fähigkeit östlicher Ärzte, Veränderungen des Pulses an beiden Handgelenken eines Patienten durch Berührung zu analysieren. Dank dieser Methode ist ein guter Arzt für Naturheilkunde in der Lage, alle Krankheiten, die der Patient durchgemacht hat, genau anzuzeigen und diejenigen vorherzusagen, die in der Zukunft auftreten können.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

ANALYSE DER FORSCHUNG UND GESCHICHTE DER KRANKHEIT

diagnostische Tests und Anamnese (schulmedizinische Tests). Ein sehr nützliches Merkmal des Arztes für integrierte Medizin, der das Wissen der akademischen Medizin mit dem der traditionellen Medizin verbindet. Aktivitäten, die Ihnen bei Ihrer spezifischen Erkrankung tatsächlich helfen können, werden befolgt und empfohlen.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

KRÄUTER- UND MEDIZINISCHE DIAGNOSTIK

Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Kräuter – um eine richtige Analyse des Falles zu erstellen, muss auch eine gute Analyse der bisher eingenommenen Präparate vorgenommen werden. Es ist wichtig, den Zustand des Patienten ohne die sog Hilfsmittel, die den Normalzustand des Patienten beeinträchtigen können. Alle ein- und mehrsamen Kräutermischungen müssen nach einer umfassenden Gesundheitsanalyse des Patienten bestellt werden.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

BUCHHALTUNGSDIAGNOSE

– Jeder Patient unserer Praxis, der die Behandlung seiner Beschwerden mit Akupunktur unterstützen möchte, muss gründlich untersucht werden, um alle Kontraindikationen auszuschließen und das optimale Behandlungsschema für die spezifischen Beschwerden zu planen. Auch wenn bei einem Patienten bestimmte Erkrankungen von einem anderen Arzt diagnostiziert wurden, stellt dies für uns keine Richtlinie dar und es ist ein Besuch vor Beginn der Akupunkturbehandlungen in unserer Praxis erforderlich.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

IRIDOLOGISCHER TEST

Augen – die zweite wichtige Methode, um die richtige Diagnose zu stellen, ist die Iridologie. In letzter Zeit hat es mit dem Einsatz der Nuklearmedizin wieder zu Gunsten zurückgekehrt. Viele Veränderungen der inneren Organe sind im Auge sichtbar. Ein traditioneller Arzt ist in der Lage, diese Schemata zu lesen und zu analysieren.

Welche Behandlung kann ein TCM-Arzt beim ersten Besuch empfehlen?

Wie wir bereits wissen, ist der erste Besuch in der Regel recht lang und hängt von der Komplexität der Erkrankung ab. Grundlage der Therapie ist die Erstellung einer geeigneten Diagnose und die Festlegung der Vorgehensweise, um eine ordnungsgemäße Homöostase im Körper zu erreichen. Auf dieser Grundlage kann der Therapeut:

– empfehlen spezifische manuelle Therapiebehandlungen (Massage, Akupressur oder Akupunktur)

– die Einnahme von Schulmedikamenten reduzieren oder erhöhen

– empfehlen die Einnahme bestimmter Kräutertherapien

– Der Arzt kann die Durchführung zusätzlicher Tests verlangen, um die Annahmen über einen bestimmten Patienten oder Patientenfall auszuschließen oder zu bestätigen

– an einen anderen Facharzt überweisen, um den Behandlungsprozess bestmöglich durchführen zu können (sehr oft wird der Patient von einem Facharzt behandelt, der einen solchen Patienten eigentlich nicht betreuen sollte, weil er nicht über ausreichende Kenntnisse in einer gegebenes Thema)

Diät und Ernährung: Der TCM-Arzt kann unter Berücksichtigung der spezifischen Diagnose eine Anpassung der Ernährung empfehlen. Dazu können Empfehlungen gehören, bestimmte Lebensmittel zu meiden und andere vermehrt zu sich zu nehmen, sowie Empfehlungen zur Zubereitung von Mahlzeiten und zur Art der Ernährung.

Kräutermedizin: Ein TCM-Praktiker kann Kräuterpräparate oder Kräutermischungen verschreiben, um die Heilung und die Wiederherstellung des Gleichgewichts im Körper zu unterstützen. Dies können entweder fertige Kräutermischungen oder individuell ausgewählte Kräuter sein.

Akupunktur: Wenn es für Ihren Zustand angemessen ist, kann Ihr TCM-Praktiker eine Reihe von Akupunkturbehandlungen empfehlen. Bei der Akupunktur werden feine Nadeln sanft in bestimmte Punkte des Körpers gestochen, um das Energiegleichgewicht wiederherzustellen.

Gua Sha-Therapie: Ein TCM-Praktiker kann verschiedene Massagetechniken wie Tuina oder Gua Sha-Massage empfehlen, um den Energiefluss im Körper zu verbessern und Beschwerden zu lindern.

Bewegung und körperliche Übungen: Je nach Zustand kann Ihr TCM-Praktiker spezielle Übungen wie Tai Chi, Qi Gong oder Yoga empfehlen, um Ihren Körper zu stärken und Ihre Energie auszugleichen.

Wärmetherapie (Moxa): Ein TCM-Praktiker kann empfehlen, heiße Umschläge oder Kompressen auf bestimmte Körperregionen zu legen, um Schmerzen zu lindern und den Energiefluss anzuregen. Er oder sie kann auch die Verwendung einer speziellen Moxibustionszigarre empfehlen, um die betroffenen Stellen zu erwärmen.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

Die Behandlung oder Unterstützung der Behandlung verschiedener Krankheiten mit der integrierten Methode unter Verwendung der Errungenschaften der Akupunktur ist fast immer überraschend in ihren positiven gesundheitlichen Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Es ist möglich, eine bestimmte Krankheit zu behandeln, um auch andere damit verbundene Krankheiten loszuwerden und die Lebensqualität zu verbessern. In meiner Arbeit hatte ich oft Patienten, die nach 3 oder 4 Behandlungen eine signifikante Verbesserung erlebten und keine weiteren benötigten. Akupunktur zeichnet sich dadurch aus, dass sie in Kombination mit anderen Errungenschaften der traditionellen und sogar klassischen Medizin diese perfekt ergänzt und synergetisch wirkt, so dass die normalerweise verwendeten Medikamentendosen begrenzt sein können. Nadelbehandlungen wirken bis zu 6 Monate nach der letzten Serie und die Wirkung ist dauerhaft. Basierend auf jahrtausendelanger Beobachtung und Forschung ist es eine sehr sichere und zuverlässige Methode, die praktisch keine Nebenwirkungen aufweist. In den Händen eines erfahrenen Arztes ist es eine mächtige Waffe im Kampf gegen Krankheiten und für einen gesunden Menschen eine großartige Alternative zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und der natürlichen Immunität.

Professor für klinische Medizin Enkhjargal Dovchin

Vorteile eines Besuchs bei einem Arzt für östliche Medizin?

– Der Arzt wird dem Patienten niemals sagen, dass er ihm nicht helfen kann, indem er ihm z. B. eine symptomatische Behandlung mit Palliativmedizin anordnet. Viele medizinische Fakultäten in China lehren, wie einem Menschen auch bei sog „Patienten ohne Aussicht auf Besserung“.

– ein Patient, der zu einem Therapeuten der östlichen Medizin kommt, wird immer herzlich willkommen geheißen. Die Begegnung mit der betreffenden Behandlung ist hier keine Option.

– nach der Diagnose werden in der Regel spezifische schulmedizinische Verfahren, z.B. Akupunktur, angeordnet. Während dieser Zeit wird der Patient ständig überwacht und sein Behandlungsfortschritt analysiert. Es ist sehr wichtig worauf wir immer achten!!! Der Arzt, der die Diagnose gestellt hat, ist immer der behandelnde Arzt. Nur dann können wir sicher sein, dass Therapeut und Patient wirklich dasselbe meinen – die Krankheit bekämpfen.

– wohl das Wichtigste – die Fähigkeit, das Wissen der Schulmedizin mit dem Wissen der Schulmedizin zu verbinden. Das können nicht alle Schulmediziner, und ihr Handeln richtet sich vor allem darauf, „Rezepte unverblümt zu schreiben“.

Ein echter TCM-Traditionsmediziner schenkt seinem Patienten besondere Aufmerksamkeit. In der westlichen Medizin behandeln Ärzte in der Regel symptomatisch, wenn eine Krankheit vorliegt. Sehr oft werden chronische Erkrankungen ohne jegliche Hilfe einfach sich selbst überlassen. In der chinesischen Medizin ist es möglich, selbst sehr komplexe Krankheitsausbrüche mit geringen Kosten zu behandeln und die Behandlungseffekte sind dauerhaft. Sehr oft müssen Patienten keine teuren Medikamente mehr einnehmen oder ihre Dosis kann auf das notwendige Minimum beschränkt werden. In meiner Arbeit habe ich immer wieder Krankheiten diagnostiziert, von denen der Patient nichts wusste, und Doktoranden sahen nicht mehr, sie wollten es nicht wissen. Manchmal frage ich mich, wie viel wir noch lernen müssen, um so helfen zu können, wie wir es gerne hätten und nicht, wie uns die Akademiker der akademischen Medizin sagen.

Professor für klinische Medizin Enkhjargal Dovchin

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

– Beziehungen zu Patienten. Therapeuten der östlichen Medizin kennen ihre Patienten sehr gut. Sehr oft sind es Freundschaften.

– Behandlungsprozess – Es ist immer so eingerichtet, dass der Kunde nie auf die Aufnahme wartet. Alle Besuche sind so geplant, dass die Wartezeit bei einem weiteren Besuch maximal 7-10 Tage beträgt, in den meisten Fällen sogar über Nacht. So müssen Sie nicht monatelang auf die Zulassung warten.

– Konsultation medizinischer Empfehlungen während des Behandlungsprozesses. Jeder Patient kann seinen Arzt telefonisch konsultieren. Auf diese Weise kann er sich jederzeit über Angelegenheiten erkundigen, die während des Besuchs nicht erwähnt wurden.

Empfehlungen nach dem ersten Besuch bei Prof. Enji

– befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes

– die Wirkung der Akupunktur kann bis zu 3 Monate nach der letzten Behandlungsserie spürbar sein

– bei alarmierenden Symptomen die Therapie abbrechen und den behandelnden Arzt aufsuchen

– alle Veränderungen, die sich während der Therapie ergeben, sollten bei Folgebesuchen möglichst genau erfasst und beschrieben werden

Follow the diet recommendations: Your TCM doctor may recommend a specific diet that is appropriate for your constitution type and health. Try to follow these dietary recommendations, which may include limiting the intake of certain foods or introducing others into your diet.

Continue to use the recommended herbs and supplements: Your TCM doctor may prescribe herbal blends or supplements to help strengthen your body and support the healing process. It is important to continue taking these preparations regularly as recommended by your doctor.

Perform recommended exercises and techniques: Your TCM doctor may recommend specific exercises, such as qigong or tai chi, to help balance your body’s energy. Doing these exercises regularly will help improve your health and well-being.

Avoid factors that can negatively affect your health: your TCM doctor can identify factors that negatively affect your health, such as stress, unhealthy diet, lack of sleep, etc. Try to avoid these factors or limit their impact on your life.

Maintain regular contact with your TCM doctor: It is important to maintain regular contact and follow-up visits with your TCM doctor. Keep him informed of any changes in your condition and ask about any concerns or questions you have about your treatment.

Welche Wirkungen kann man von einer Reihe von Akupunkturbehandlungen erwarten?

– praktisch keine Effekte (Empfindungen) wahrnehmbar

– es kann zu vermehrtem lokalen Schwitzen kommen

– es kann zu erhöhtem oder erniedrigtem Blutdruck kommen

– je nachdem, wofür die Akupunktur durchgeführt wurde, kann es zu Auswirkungen von Unruhe oder Schläfrigkeit des Körpers kommen

– es kann zu einem leichten lokalen Taubheitsgefühl kommen, insbesondere in den Meridianen der Hände und Ellbogen

– an der Injektionsstelle kann es zu leichten Blutergüssen und subkutanen Hämatomen kommen (sehr selten)

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

Viele hervorragende Ärzte der traditionellen Medizin leben und arbeiten in Europa und in Polen. Derzeit müssen Sie nicht nach China, in die Mongolei oder nach Japan reisen, um deren Dienste zu nutzen. Möglicherweise finden Sie in Ihrer Nähe den Spezialisten, den Sie suchen. Die Zeiten, in denen das Wissen der Traditionellen Medizin vom Vater an den Sohn weitergegeben wurde, sind Geschichte. Viele ausgezeichnete medizinische Fakultäten bilden bereits Ärzte an medizinischen Fakultäten zu folgenden Fachgebieten aus: klinische Akupunktur, traditionelle Medizin, Kräutermedizin, Ostmassage.

Das Land, aus dem ich aus der Mongolei komme, ist eines der führenden Länder, in denen enorme finanzielle Ausgaben und staatliche Unterstützung für die Förderung natürlicher medizinischer Systeme aufgewendet wurden.

Professor für klinische Medizin Enkhjargal Dovchin

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

FAQ – Häufig gestellte Fragen: Erster Besuch

Was ist TCM?
TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin, ein System der Naturheilkunde, das über Jahrhunderte in China entwickelt wurde. Die TCM basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Heilung, der das Gleichgewicht der Lebensenergie im Körper berücksichtigt.

Wie unterscheidet sich der Besuch bei einem TCM-Arzt von einem Besuch bei einem konventionellen Arzt?
Der Besuch bei einem TCM-Arzt unterscheidet sich von einem Besuch bei einem konventionellen Arzt durch den anderen diagnostischen und therapeutischen Ansatz. Der TCM-Praktiker untersucht den Patienten im Zusammenhang mit der Lebensenergie und achtet dabei auf Gleichgewicht und Harmonie im Körper.

Wie sieht ein typischer erster Besuch bei einem TCM-Arzt aus?
Beim ersten Besuch eines TCM-Arztes wird dieser eine ausführliche Anamnese erheben, bei der er sich auf verschiedene Aspekte der Gesundheit des Patienten konzentriert, wie z. B. Symptome, Lebensstil, Ernährung und Gefühle. Der Arzt wird dann den Puls prüfen, die Zunge des Patienten untersuchen und andere körperliche Symptome beurteilen.

Was kann ich von der Diagnose eines TCM-Arztes erwarten?
Nach einer gründlichen Diagnose erstellt der TCM-Praktiker einen individuellen Behandlungsplan, der verschiedene Therapien wie Kräutermedizin, Akupunktur, Massage, Qigong-Übungen oder Ernährungsumstellung umfassen kann. Der TCM-Arzt kann auch Änderungen der Lebensweise empfehlen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Kann die TCM in meinem speziellen Fall helfen?
Die TCM kann bei einer Vielzahl von Krankheiten und Beschwerden helfen, etwa bei Muskel- und Gelenkschmerzen, Verdauungsproblemen, Schlaflosigkeit, Allergien, Hautproblemen und vielem mehr. Es lohnt sich, einen TCM-Praktiker zu konsultieren, um Ihre spezifischen Gesundheitsprobleme zu besprechen und herauszufinden, ob die TCM für Sie geeignet ist.

Ist TCM sicher?
Die TCM gilt, wenn sie von qualifizierten TCM-Praktikern angewendet wird, als sicher und wirksam. Es ist jedoch wichtig, einen gut ausgebildeten TCM-Praktiker zu konsultieren und die Behandlungsempfehlungen zu befolgen.

Ist die TCM mit der Schulmedizin vereinbar?
TCM und Schulmedizin sind unterschiedliche Medizinsysteme, können aber in manchen Fällen nebeneinander bestehen und sich gegenseitig ergänzen. Es ist wichtig, sowohl den TCM-Praktiker als auch den Schulmediziner über die verwendeten Therapien und Medikamente zu informieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden und eine umfassende Gesundheitsversorgung sicherzustellen.

Ist TCM in der Primärversorgung verfügbar?
In einigen Ländern kann die TCM in der Primärversorgung angeboten werden, doch hängt dies vom jeweiligen Gesundheitssystem und der Verfügbarkeit von TCM-Ärzten ab. Es lohnt sich, Ihr örtliches Naturheilkundezentrum zu konsultieren oder einen TCM-Praktiker in Ihrer Nähe zu finden.

Welche Vorteile sind von einer TCM-Therapie zu erwarten?
Zu den Vorteilen der TCM-Therapie gehören die Linderung von Symptomen, die Wiederherstellung des Energiegleichgewichts des Körpers, die Stärkung des Immunsystems, die Verbesserung der Stimmung und der allgemeinen Gesundheit. Die Wirkung der Therapie kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein.

Ist TCM für jeden geeignet?
Die TCM kann bei Menschen jeden Alters und bei allen Beschwerden angewendet werden. Jeder Fall ist jedoch einzigartig, daher ist es wichtig, einen TCM-Praktiker zu konsultieren, um Ihren Zustand zu beurteilen und geeignete Therapien zu bestimmen.

Umfang unserer Unterstützung

Wschodnie Tradycyjne Systemy Medyczne (TSM)

Tradycyjna Medycyna Tybetańsko-Mongolska (TMM)

Medycyna klasyczna - interna

Tradycyjna Medycyna Chińska (TCM)

Die Bücher von Prof. Enji

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji

VERWANDTE FAKTENBASIERTE ARTIKEL

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji
B

Allergien

Wissenschaftlicher Artikel über den Einfluss der Akupunktur auf die Behandlung von allergischer Rhinitis und damit verbundenen Beschwerden.
Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji
B

FÜR SCHMERZEN

Analgetische Methoden in der Akupunkturbehandlung und Erläuterung der Wirkungs- und Reizmuster auf den menschlichen Körper.
FAQ Erster Besuch
B

ERSTER BESUCH

Der Artikel, wie Sie sich am besten auf einen Besuch bei einem Arzt für traditionelle Medizin vorbereiten, um das Beste daraus zu machen.

Erster Besuch,TCM-Arzt,profesor Enji,Akupunkturklinik,Warschau,Professor Enji
B

Menopause

Ein sehr individueller Alterungsprozess für Frauen, der jedoch mit Hilfe der Akupunktur beseitigt werden kann.

Kinderakupunktur Kinderakupunktur
B

FÜR KINDER

Akupunktur hilft bei der Behandlung von Kindern und verschiedenen Kinderkrankheiten, einschließlich ADHS. Unterstützt die Konzentration und Sauerstoffversorgung des Gehirns.

die Sicherheit von Akupunktur oder Akupunktur ist sicher
B

SICHERHEIT

Die größte Gruppe kumulativer klinischer Studien zur Sicherheit von Akupunktur und traditioneller Medizin.

Die Autorin der Materialien ist eine hochrangige Spezialistin, klinische Professorin, Ärztin - Frau Enkhjargal Dovchin (Prof. Enji). Redaktion und stilistische Korrekturen: Team MT

Pin It on Pinterest

Aktien