Die Reaktionen des Körpers auf Akupunktur

Akupunktur ist eine äußerst komplexe medizinische Therapie. Es besteht aus vielen Punktionsmethoden und Nadelarten, einer detaillierten Diagnostik und der Kombinationsmöglichkeit mit Kräutermedizin oder Akupressur. Die Erfahrung, das Wissen und das Können des Arztes machen die Akupunktur auch zu einer alternativen und immer beliebter werdenden Behandlungsmethode. Aber wie funktioniert es? Wie genau reagiert der Körper auf die Stimulation mit Nadeln?

Die Reaktionen des Körpers lassen sich in mehrere Kategorien einteilen. Die ersten sind lokale Reaktionen, die darin bestehen, die Blutzufuhr und die Temperatur an der Injektionsstelle zu erhöhen. Das Einstechen der Nadel verursacht auch chemische und bioelektrische Veränderungen in der Nähe der Stimulationsstelle. Im gereizten Gewebe erhöht sich die Kapazität der Blutgefäße und auch biochemische Wirkstoffe werden freigesetzt. Die Metallnadel verursacht auch mikroelektrische Phänomene, Elektrolyse und Elektrophase. Punktionen stimulieren auch die Nervenfasern.

Wenn Schmerzen durch eine Krankheit verursacht werden, die zu Muskelverspannungen und -krämpfen führt, hilft Akupunktur, sie zu lindern, indem sie die Haut reizt, was zu einer Entspannung führt. Die Stimulation der Haut mit Einstichen kann den Fluss von Schmerzimpulsen aus dem erkrankten Organ stoppen und so zu seiner Auslöschung führen. Der Umgang mit Schmerzen auf diese Weise ist nicht nur eine vorübergehende Lösung. Die krankheitsbedingte ständige Muskelverspannung führt zu einer Reihe weiterer unangenehmer Beschwerden. Akupunktur entspannt die Muskulatur dauerhaft, beugt ihren Folgekrämpfen vor, verbessert ihre Durchblutung und heilt Entzündungen. Durch sanftes Einstechen in die Haut werden sogenannte nozizeptive Impulse blockiert, die für das Schmerzempfinden verantwortlich sind.

Ein anderer Typ sind allgemeine Reaktionen, die sich auf die mentale Sphäre des Patienten, das Nerven- und das endokrine System beziehen. Die Einstichimpulse passieren den Thalamus, der verschiedene Empfindungen verbindet und bindet. Es ist möglich, dass Akupunktur den Thalamus stimuliert, der das vegetative und sympathische System stimuliert.

Reaktionen und die Rolle von Nadeln in der Akupunktur

Die Nadeln aktivieren verschiedene Arten von Rezeptoren, darunter auch solche, die für Schmerzen verantwortlich sind. Während der Punktion senden sie Impulse an das Gehirn, um der Person zu helfen, die Situation einzuschätzen und Maßnahmen zu ergreifen. Ihre Aufgabe ist es, eine adäquate Reaktion auf Schmerzen wie Flucht oder Abwehr hervorzurufen. Abhängig von den Umständen wird eine Person anders reagieren und fühlen. Es wird auch von entsprechenden Emotionen begleitet. Akzeptiert der Patient jedoch die Situation, weil er weiß, dass die Therapie ihm letztendlich Linderung bringt, steigt seine Schmerzschwelle. Auch Punktionen können den Patienten ablenken und z.B. seine Nervosität reduzieren.

Akupunktur wirkt ähnlich wie Hypnose auf die Psyche des Patienten. Der Arzt beschreibt dem Patienten den Verlauf des Eingriffs und die Gefühle, die er möglicherweise empfindet, was dem Patienten hilft, der Suggestion nachzukommen. Diese Technik ist auch für den Patienten geeignet. Seine detaillierte Diagnostik und individuelle Patientenversorgung erfüllen die Bedürfnisse moderner Menschen, denen die normale Gesundheitsversorgung oft versagt. Auch die Akupunktur stellt den Menschen ganzheitlich in den Mittelpunkt, ohne ihn an gesonderte Spezialisten zu verweisen. Ein Arzt kann dem Patienten helfen, jede Krankheit zu überwinden. Es gibt psychischen Komfort, der im Behandlungsprozess äußerst wichtig ist.

Basierend auf: A. Borzęcki, Akupunktura.

Siehe Fotos von Akupunkturbehandlungen

Der Umfang unserer Unterstützung:

Tradycyjna Medycyna Chińska (TCM)

Medycyna klasyczna - interna

Tradycyjna Medycyna Tybetańsko-Mongolska (TMM)

Wschodnie Tradycyjne Systemy Medyczne (TSM)

Die Bücher von Prof. Enji

Vereinbaren Sie einen Termin!

Die indikative Wartezeit für die Zulassung beträgt derzeit 130 Tage

Wo können wir helfen?

Was behandeln wir?

Zusatzleitungen

Tag Std
Montag 9.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 19.00 Uhr
Freitag 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag Termine
Sonntag Geschlossen

Empfohlene Seiten

Die Bücher von Prof. Enji

Patientenpanel

Sichere Seite

Pin It on Pinterest

Aktien