Chinesische Tui Na Massage

Es ist eine umfassende Körpermassage, die in China seit über 2.000 Jahren angewendet wird. Der Masseur drückt fest auf entsprechend ausgewählte Stellen, die häufig mit Akupunkturpunkten zusammenfallen, um den Fluss der Qi-Energie im Körper des Patienten zu stimulieren und ihn mit Energie von außen zu versorgen. Der Masseur drückt, drückt oder reibt den Körper mit Fingern, Händen und Ellbogen stark, um den natürlichen Qi-Kreislauf wiederherzustellen. Es verteilt Energie dort, wo zu viel davon vorhanden ist, oder es verdrängt sie dort, wo sie fehlt.

Östliche Massagen aller Art sind eine perfekte Kombination aus Wissen, Tradition und Kultur für die natürliche Erhaltung der Gesundheit des Patienten unter diesen Methoden. Die überdurchschnittlichen therapeutischen Wirkungen werden durch die Kombination von klassischer Medizin mit Massagen erzielt.

Professor für klinische Medizin Enkhjargal Dovchin

Die chinesische Medizin basiert auf dem Modell der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Yin- und Yang-Elementen, die gegensätzlich sind, aber gleichzeitig Zustand haben und nicht ohne einander existieren (dunkel und hell, kalt und warm, trocken und nass usw.). In seiner Natur hat Qi auch diese Eigenschaften, und die Tui Na-Massage kann im Falle einer Störung ihre harmonische Natur wiederherstellen.

Tui Na konzentriert sich hauptsächlich auf die Wirbelsäule, die die Unterstützung unseres Körpers und seines am stärksten belasteten Elements darstellt. Die Verwendung dieser Art von Massage kann Rückenprobleme heilen. Sein Zustand betrifft viele innere Organe, da der Haupt-Qi-Flusskanal entlang dieser verläuft. Massage löscht nicht nur die Meridiane, sondern verteilt auch Energie auf alle Organe, stärkt und heilt sie.

Chinesische Massagen können Menschen mit Rücken- und Rückenschmerzen lindern. Es hilft auch bei Problemen mit dem Magen und dem Verdauungssystem. Es ist eine großartige Möglichkeit, Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Stress zu bekämpfen. Es entspannt effektiv die Muskeln, verbessert die Stimmung und beseitigt Neuralgien. Es ist nicht nur für Kranke gedacht, sondern kann auch prophylaktisch angewendet werden, insbesondere wenn Sie einen sitzenden Lebensstil führen und keine Zeit für Bewegung und Bewegung haben.

Tui Na Massage – wann nicht anwenden?

Es wird nicht für Menschen empfohlen, die an Osteoporose, Krebs und Herzerkrankungen leiden. Sie sollten den Masseur auch über Endoprothesen informieren, da er deren Umgebung meiden muss. Schwangere können sich massieren lassen, aber auch einige Körperteile werden vermisst.

Massage sollte keine unerwünschten Nebenwirkungen verursachen. An Orten mit hohem Druck können Schmerzen auftreten, dies ist jedoch eine typische Beziehung für diese Art der Massage. Wenn der Patient extrem schmerzanfällig ist, kann der Masseur Energie auf ihn übertragen, ohne ihn zu berühren.

Tui Na wird besonders für Menschen empfohlen, die gestresst, von der Arbeit überfordert und erschöpft sind. Massage unterstützt nicht nur den Körper, sondern laut chinesischer Medizin auch den Geist. Es verbessert das Wohlbefinden erheblich, baut Stress ab, erleichtert das Atmen und verbessert die natürliche Immunität und Regenerationsfähigkeit des Körpers. Die Essenz von Tui Na besteht darin, eine Massage von einer Person mit einer starken und ausgeglichenen Energie durchführen zu lassen. Dank dessen kann der Masseur “zurückgeben” und seine Energie in den Körper des Patienten zwingen. Es ist eine der ältesten Rehabilitationstherapien.

Sie können auch über therapeutische Massage in den Büchern von Prof. Enji lesen

Vereinbaren Sie einen Termin!

Die indikative Wartezeit für die Zulassung beträgt derzeit 130 Tage

Wo können wir helfen?

Was behandeln wir?

Zusatzleitungen

Tag Std
Montag 9.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 19.00 Uhr
Freitag 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag Termine
Sonntag Geschlossen

Empfohlene Seiten

Die Bücher von Prof. Enji

Patientenpanel

Sichere Seite

Pin It on Pinterest

Aktien