Chinesische Medizin und moderne Gesundheitsversorgung

Nach dem Aufstand Neues China Die Regierung hat viel Energie in die Vorbereitung des medizinischen Personals gesteckt. Überall im Land wurden Gesundheitszellen eingerichtet, dank derer sie geformt wurden medizinisches und sanitäres Netzwerk in der Stadt und auf dem Land . Im Jahr 1988 es hat in ganz China funktioniert 206.000 medizinische und sanitäre Einheiten in dem es funktioniert hat 3 Millionen 724 Tausend Menschen und 2 Millionen 503 Tausend Betten in Krankenhäusern . In den letzten Jahren, als die staatlichen Gesundheitseinrichtungen weiter expandierten, hat die Regierung den Ausbau der medizinischen Aktivitäten noch stärker in den Vordergrund gerückt. Infolge dieser Aktivitäten in 1990 arbeiteten 156.000 private Ärzte was zu guten Ergebnissen bei der Krankheitskontrolle führte. Moderne Kliniken und Krankenhäuser wurden eingerichtet. Riesige Wirksamkeit und Wirksamkeit von pflanzlichen Arzneimitteln verursachte die Schaffung zahlreicher neuer Kräuterapotheken, die vor allem von Menschen genutzt werden, die sich unwohl fühlen. Es ist wie Erste Hilfe, weil Kräuterkenner es anbieten einfach und effektiv Behandlung bei vielen kleineren Krankheiten. Patienten müssen keinen Arzt aufsuchen, dessen Beschwerden leicht behandelt werden können .

Chinesische Medizin und moderner Gesundheitsschutz

Entwicklung der Gesundheitsversorgung auf dem chinesischen Land

80% der chinesischen Bevölkerung lebt in ländlichen Gebieten, daher liegt der Schwerpunkt der Arbeit in chinesischen medizinischen und sanitären Ministerien immer noch auf dem Land. Derzeit haben fast alle Landkreise ihre eigenen umfassende Krankenhäuser Stationen, Antiepidemiestationen, Mutterschafts- und Kindergesundheitsschutzstationen und Drogenkontrollstellen. In den Gemeinden gibt es Polikliniken, und in den Dörfern gibt es Kliniken oder medizinische Zentren. Die Einrichtung von medizinischen und sanitären Netzwerken in Poviat, Gemeinde und Dorf veränderte den früheren Mangel an medizinischer Versorgung. Gegenwärtig können die meisten Patienten vor Ort medizinische Hilfe erhalten. Nur wenige schwerkranke Menschen werden in Krankenhäuser gebracht, in denen schwere Krankheiten behandelt werden.

Prävention und Behandlung von Krankheiten in China

In China Pocken, Pest, wiederkehrendes Fieber, Malaria, klassische Cholera, Typhus und andere akute Infektionskrankheiten wurden grundsätzlich beseitigt. Bei der Bekämpfung parasitärer, regionaler und berufsbedingter Krankheiten wurden große Fortschritte erzielt. Aufgrund der Entwicklung der Immunaktivität ist die Inzidenz einiger Krankheiten deutlich zurückgegangen, wie z. B.: Vorderhornentzündung des Rückenmarks, Masern, Diphtherie, Keuchhusten, epidemische B-Enzephalitis.

Nach statistischen Angaben von 1987. Die durchschnittliche Lebenserwartung der Bevölkerung ist von 35 Jahren im alten China auf 69 Jahre gestiegen (einschließlich Männer 67 und Frauen 71). Die Todesursachen waren in der Vergangenheit hauptsächlich parasitäre und ansteckende Krankheiten, heute sind es Erkrankungen der Blutgefäße des Gehirns und des Herzens sowie bösartige Neubildungen. Gegenwärtig hat die chinesische Medizin einige Fortschritte bei der Behandlung dieser drei Krankheiten erzielt, insbesondere bei Krebs der Speiseröhre, des Magens, der Leber und des Nasopharynx. Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit und Apoplexie werden wirksam behandelt. Bei der Behandlung von Magenkrebs hat China die Weltspitze erreicht. Hohe Spiegel wurden auch in der getrennten Kultur des Chlamydien-Trachoms, der Behandlung schwerer ausgedehnter Verbrennungen, der Replantation abgetrennter Gliedmaßen, der extrakorporalen Kultur der oberen Hautzelle des nasopharyngealen und orthorhombischen Karzinoms und der Behandlung von Leberkrebs mit Plazentaglobulinen A sowie der nicht operativen Behandlung von akuten Bauch- und Bauchkrankheiten erzielt. Knochenbrüche durch Kombination der traditionellen chinesischen Medizin mit der europäischen Medizin.

Derzeit die chinesische Regierung verwendet enorme Ressourcen für die Erforschung des Kräuterreichtums . Auf dem chinesischen Markt erhältliche Kräuterpräparate und Medikamente werden kontrolliert, und Anzeigen, die ihre therapeutischen Eigenschaften feiern, werden auf ihre Richtigkeit überprüft. Die chinesische Regierung garantiert die Stabilität des Kräutermarktes und die Sicherheit der Nutzung ihrer vorteilhaften Eigenschaften.

Vereinbaren Sie einen Termin!

Die indikative Wartezeit für die Zulassung beträgt derzeit 130 Tage

Wo können wir helfen?

Was behandeln wir?

Zusatzleitungen

Arbeitsstunden

Dzień
Godziny
Poniedziałek
9:00 - 19:00
Wtorek
9:00 - 19:00
Środa
9:00 - 19:00
Czwartek
9:00 - 19:00
Piątek
9:00 - 19:00
Sobota
tylko umówione
Niedziela
zamknięte

Empfohlene Seiten

Die Bücher von Prof. Enji
Patientenpanel

SICHERER STANDORT

Unsere Website ist mit den höchstmöglichen SSL-Sicherheitszertifikaten gesichert.

PATIENTENPANEEL

Schnelle, sichere und bequeme Terminvergabe, Terminverschiebung und -stornierung dank spezieller mobiler Anwendung

VERSCHLÜSSELTE VERBINDUNG

Die gesamte Kommunikation mit uns ist verschlüsselt und sicher. Ihre Daten werden mit niemandem geteilt.

Pin It on Pinterest

Aktien